puma, künftiger erdt, knight, hohlwein oder nur mm

hallo zusammen

heute aus dem alteisen gekrallt….. 3 puma aus der letzten zeit signiert mm nicht m&m 🙂 sowas von potthässlich…. heute verpöhnt in 60 jahren ein kleiner erdt oder hohlwein… wer weis, eigentlich toll 3 solche teile aus dem altmetall, gesehen habe ich sie noch nie…. saurar und extrem teuer 🙂  ich weiss der sammelneid zerreist euch… genau wie mich…also kurz putzen und dann ab ins lagergestell 🙂 nur nicht aufghängen, weder mich noch die schilder .-) ……………………..

img_0751.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

img_0752.jpg

img_0753.jpg

in diesem sinne schleiche ich heute mit den adidas turnschuhen ab auf die baustelle 🙂

tschau zusammen mätu

7 Gedanken zu „puma, künftiger erdt, knight, hohlwein oder nur mm

  1. Börse Dottikon

    Mätu, Du hast Recht, der Stil stammt aus den 60er Jahren. Damals wurden Comics langsam „salonfähig“. Die Barbarella- und Fritz-the-cat-Comics kamen auf, es gab auch ein Buch „Pravda“. Charlie Brown und Garfield wurden Tagesgespräch.
    Der absolute Hammer war aber der Zeichentrickfilm „Yellow Submarine“ von Klaus Edelmann. Er war auf viele Jahre hinaus stil-beeinflussend.

    Antworten
  2. Jens

    Ich find sie gut, schön zusammen lassen , habe ich noch nie vorher gesehen, vielelicht sowas wie diese , wie hiessn die noch, diese teure sanitärfirma mit den drei schildern limitet edition die früher (heute auch noch) so teuer waren ähhh ich komm nicht drauf. zb eine frau mit badekappe springt in pool

    Antworten
  3. reklamemuseum.ch

    @Ruedi: ich denke eher 80er Jahre: Frisuren, Schuhe und das Tatoo… In den 60er Jahren mit einem Tatoo zu werben wäre ein Skandal gewesen!
    Die Teile werden bestimmt Kult, wetten?

    Antworten
  4. Börse Dottikon

    Schmunzel, schmunzel … erst neun Jahre alt …
    Vielleicht feiert die Comic-Kunst bald eine Renaissance?
    Christoph, Du hast recht mit dem Tatoo, nur sieht gerade dies sehr Edelmann-like aus. Und was ich auch noch – neben anderem – übersah, beim ersten Bild wird ein Vespa-Roller gezeigt und die waren Ende 60er und 70er völlig out.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.