Imoglasschild auch Semiglas oder nie wieder Fisch essen !

Semiglas- oder Imoglasschilder sollten echte Glasschilder imitieren, dabei wurde klare Celluloidfolie wie Papier bedruckt. Nur die Bereiche die unter den Prägungen vom Blech lagen wurden durchsichtig gehalten. Damit wurde das vorhandene Blechschild überzogen. Manche Imoglasschilder sind sehr farbprächtig und nur von nahem von echtem Glas zu unterscheiden. Sie sollten billiger und langlebiger sein. 🙂

Hier mal das bereits im Ausschnit gezeigte Imoglasschild mit Medaillen der Greifswalder Konservenfabrik Cleppien. Dazu gibt es eine kleine Geschichte.

Nach dem Krieg haben viele Greifswalder dort gearbeitet denn Fisch war immer da am Bodden und da es allgemein kaum etwas zu essen gabwurden die Fischköpfe und die reste aus der Fabrik mit nach Hause genommen und dort der Familie zugewiesen. Es gab sozusagen 5 Tage Fische. Als die Zeiten besser wurden konnte auch der Fischverzerr reguliert werden, die Leute mit Familien die jedoch nach dem Krieg dort gearbeitet haben essen bis heute keinen Fisch mehr. Nichteinmal ein Heringsbrötchen.

100_1869.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Automaten
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Schönes Wochenende 😉

6 Gedanken zu „Imoglasschild auch Semiglas oder nie wieder Fisch essen !

  1. jora

    tolles schild…wenn du das mal nicht mehr angucken magst,lass es mich wissen. ich würde es gerne angucken sowie alles andere mit fischen/angelsport usw…

    Antworten
  2. mijomueller

    jochen ich hab dazu noch die originale dose mit inhalt aus den 20er jahren. ist aber inzwischen kugelrund… soll ich sie dir schicken?

    Antworten
  3. Jens Beitragsautor

    stopp michl, die dose suche ich schon seit jahren ich nehme sie sofort aber nur wenn du sie per express verschickst nicht dass der fisch noch schlecht wird. ich glaube kugelfisch war eine spezilität

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.