Dachbodenfunde…

Hallo zusammen!

Habe mir vor ein paar Jahren ein kleines altes Häuschen gekauft,teils noch möbliert aus den 60ern,der Umzug damals war,nach mehreren Hochwassern im vorher gemieteten Heim,eine sog. Hau-Ruck-Aktion.Altes Haus ausräumen,im „neuen“ Platz schaffen und einräumen…dabei wurden aber die Kniestöcke in der Mansarde übersehen (damals evtl. auch absichtlich weil es noch einen Container gebraucht hätte…:-). Bin also gerade am ausräumen dieses Teppich-Ziegel-Säcke-Flobert-Tüten-Knöpfe-Rohre-Schachtel-???-Lagers und habe bereits die ersten Funde gemacht…jupiduuu…:-)

ramaspulimunchner-aachener.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

…mal sehen was sich noch so findet!

Grüße aus den Tiefen des Dachbodens…

R.

2 Gedanken zu „Dachbodenfunde…

  1. flori

    Zu der Dose/Schachtel kann ich nichts sagen, aber das Versicherungsschild ist leider absolut Wertlos. Selbst im Topzustand nicht mehr als 25€, da nicht sehr selten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.