bärenjagt, haribooo macht schildersammler froooh

hallo zusammen

heute machte ich noch einen kurzen fürdiebörseeinkaufstripp, quer durch das emmental, da war da der bahnübergang und danach das fahrverbot…. aber das gelb … was leuchtet dort zwischen den bäumen ?

durch das fahrverbot…. und siehe da ein bär schlich durch den wald…., es gab keinen grossen kapf, da er sofort um unterkunft und fressen bettelte…. bei dem regen….was sofort gewährt wurde…. man ist ja kein unmensch oder 🙂

zuhause angekommen freute er sich risig auf die neue umgebung 🙂

Foto 1-40

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

er bat um eine anstellung damit er sich sein schlafplatz sowie sein fressen verdienen kann,…  bär ist ja kein schmarotzer…. und mit seinen rund 200 cm doch ein recht eindrücklicher bär 🙂

Foto 3-20

die nase, augen, augenbrauen und zunge im laufe der jahre verblasst wurden ein wenig nachgeschminkt…..

als ich ihm von der börse erzählte war er hell begeistert…. er würde dort sehr gerne „schef de flyer“ werden….. was meint ihr… leider kann ich hier nicht so ein abstimmzählmodus installieren….., evtl macht es jens…. oder ihr mit kommentaren…

Foto-22

haribo lässt alle grüssen

mätu

 

ps: bei den rubriken schwankte ich zwischen pinup und werbe figuren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.