Auf der Jagd nach verrosteten Blech-Versicherungsschildern

na gut es können auch Emailschilder sein, so war ich gestern im dunklen Januar unterwegs. Besonders gerne fahre ich dann in kleine schwer erreichbare Dörfer irgendwo im tiefen Mecklenburg. Umgeben von mind 10o km Wald, Wiese und Feld. Es ist ja wie es ist, verschlafen, von vergangenen Zeiten gezeichnet aber auch noch nicht tot saniert. So trifft man doch in einer Gegend wo man denken könnte hier hausen heute noch die alten Germanen oder Grafen, Schlösser, Türme und Tore längst vergessener Tage. Es gibt übrigens in fast jedem kleinen Kaff in Meckpomm ein Schloss/Gutshaus/Jagd oder Herrenhaus mit vielen Wirstchaftsgebäuden (da waren die Schilder drann) Die einen sind bereits Saniert aber die meisten ich glaube 75 % verfallen oder liegen im Dornröschenschlaf.

Besonders auf alte Fachwerkbauten muss man dann schauen die vom Verfall gezeichnet sind.  Die Handyfotos geben die Stimmung wieder.

23012011057.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Automaten
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Eingangsmonument mit Alu-Blechdach… Uhr leider um 1922 stehen gebleiben. Heute LPG oder Landwirtschafts Genossenschaft

23012011052.jpg

Haupgebäude … kein Mensch da

Teil des  Barock und Landschaftsgarten mit See und Detail

23012011053.jpg23012011054.jpg

bemostes Dach (ein gutes Zeichen) und alte Werkstatt es riecht nach alten Kalidüngerschildern

23012011056.jpg

23012011055.jpg

Hier am Fachwerk nach alten Blechversicherungsschildern ausschau halten …

einige meter weiter noch der alte Pulvertum alles noch da mitten auf dem Feld

23012011058.jpg

4 Gedanken zu „Auf der Jagd nach verrosteten Blech-Versicherungsschildern

  1. joachimhh

    …und….wie geht es weiter?das kann doch noch nicht alles gewesen sein…da fehlt noch ein knalleremailschild oder mehrere zum „happy end“
    interessanter bericht und schöne bilder aus mcpom

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    😉 hier hats leider nicht geklappt aber bestimmt gibt es bald mal ein schönes verrostetes versicherungsblechschild zu sehen

    Antworten
  3. hofnar

    grottige mobiltelephon photos sind vonner stimmung her unbezahlbar! riecht nach alden schiet un drech oder kohle + kali ;- )

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.