Auf Anfragen des reviersteigers hier nun „Ein Sperrmüllhaufen“ und Hintergundwissen

Na gut der Haufen passte oben nicht rein deshalb bekommt der Haufen nun einen eigenen Beitrag. Wer findet auf dem Bild das Schild ???? 🙂 🙂

Übrigens “ Sperrmüllhaufen um 1989-94″ hier im Osten galten als die größten Antikfundplätze überhaupt. Da ja alles neu gekauft wurde mit der D-Mark, man waren das noch Zeiten wurden alte  Möbel, Mopeds, Schilder, Figuren, Porzellan usw. gerne von einigen entsorgt. Die Termine waren hoch gehandelte und brisante Daten, vergleichbar heute mit den  kostenlos einstelltermine bei onlineauktionen und dem davor hocken und warten zum raus oder sofortkaufen :-))))) Mein letzter Sperrmüllfund 2005 ein Dapolin Wegweiser aus Emaille Zustand 3. Kein Foto mehr vorhanden. Zum Glück waren nicht alle so und haben Omas Möbel weggehauen.

3 Gedanken zu „Auf Anfragen des reviersteigers hier nun „Ein Sperrmüllhaufen“ und Hintergundwissen

  1. reviersteiger

    ich finde man kann einem Sperrmüllhaufen sofort ansehen, ob was Spannendes drin ist oder nicht – das Schild ist wahrscheinlich hinten in der Holzscheune – ich kann es quasi riechen 😉

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    mm ja wenn man den bildschirm ganz hell macht sieht man oben in der luke zum dachboden eine giesskanne dahinter links ist eine ecke von einem großen 1 m x 65 cm Schild an der Ecke sind so Zitronen und da steht drauf ähh Spa Citron.. und sone Frau prestt sich den saft da raus … bestimmt nicht schlecht 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.