Zwei elegante Damen zu ersteigern

Gleich 2 weiße Damen kommen daher in unterschiedlicher Ausführung, mit einem bischen Glück kann man Sylvester mit einer von ihnen auf die Party gehen. 🙂 Oder mit Beiden…

Und die ganz alte Version.

10 Gedanken zu „Zwei elegante Damen zu ersteigern

  1. Kent Somerset

    ich finde, man kann die Sammler-Community in 5 Fraktionen einteilen, benannt nach ihren begehrten Kult-Schildern:

    die gutsituierten,RÜGER-Feinschmecker
    die auch teure Sarotti, Stollwerck and Schweizer Schoko-Schilder wie Cailler bevorzugen

    die technikorientierten DAPOL-Freaks, die Shell,Gargoyle,Mobil,Opel usw toll finden

    die Zuckerguss JOSETTI-Jünger,die auch auf Jugendstil-Schriftschildern stehen

    die MAGGI-Menschen, die auch einen Drang zu Türschildern verspüren……

    UND (Jens, jetzt komm‘ ich zum Thema…LOL)
    die traditonellen,bodenständigen WEISSE DAME-Verehrer…,die alles an Persil aufkaufen.

    Und wer hat z.Zt.die rote Nase vorne, preislich und so???
    Keine Frage: die DAPOL-Jungs!!

    Gruss,
    K, a White Lady Lover

    Gruss,

    Antworten
  2. Kent Somerset

    Tja,hab‘ natürlich Nummer 6: die irre grosse SPONTI-Fraktion übersehen….(„no kick no fun!“…)

    Ihr Kultschild: das CASANOVA-Original, das unterm Flohmarkttisch auf sie wartet:“Können Sie für 20€ haben, ich kenn‘ mich da nicht so aus….“
    WAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!

    Antworten
  3. hofnar

    moin mädels!

    immer wieder schön: das altdeutsche vermuffte einteilen in schubladen stirbt nicht aus ;- )

    anarchie is machbar her nachbar!

    schön gruss aus der schubladen-freien zone
    hofnar

    Antworten
  4. Kent Somerset

    …und da gibt’s die,äh,Anarchisten. Rufen „keine Schilder für niemand“ und sacken sie dann heimlich auf der Hafenstrasse ein…:-

    Kultschilder immer mit Einschüssen…(Moin,moin PENG!)

    Antworten
  5. jora

    schließe mich der ohne schubladen-fraktion an,weil ja auch erdal verkaufsregale schön sind…obwohl ich persil in allen varaianten auch toll finde…

    Antworten
  6. Kent Somerset

    Nein, nein,nein! Hilfe! Keiner soll in eine Schublade gesteckt werden…

    War nur eine augenzwingernde Aufstellung.

    Eine humorvolle, dachte ich…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.