19 Gedanken zu „Zuban Cigaretten

  1. hofnar

    moin greiling!

    härzlichen glühstrumpf!
    fetter fund!
    aber sorry bei zuban quer format, null ahnung =
    null ansage.
    hoffe kriegt nen’guten platz anner wand.

    schön gruss ut hamburch!
    hofnar

    Antworten
  2. norelis Beitragsautor

    Danke für die Antworten.
    Wenn hofnar sagt ich soll behalten dann mach ich das mal
    Bekommt auch ein schönes Plätzchen.
    Verkauf dann mal später wenn ich das Teil ohne Abplatzer nochmal bekomme.
    Is ja alles möglich !
    Greiling

    Antworten
  3. Roland

    Hallo Sammlerfreunde,

    ich will mal was über das „habe ich gestern gekauft und würde gern eine Preisbewertung wissen“ loswerden. Ich war am Samstag auch in Leipzig und habe ein Persil Päckchen Schild für Euro 450,– im guten bis sehr guten Zustand erstanden. Mir als Sammler ist eigendlich beim Kauf der Zustand wichtig und ob ich es für meine Sammlung haben muss.Jeder der lange genug sammelt, kann ungefähr einschätzen ob der Preis für Ihn o.k. ist. Also Greiling, warum willst Du einen Preis wissen? Du wolltest das Schild haben und hast dafür einen für Dich angebrachten Preis bezahlt.Ich hätte für das Schild max. 400,– Euro ausgegeben um es in e-Bay für ca. 500,– 700,– wieder zu verkaufen.Also nichts für ungut. Preise sind nur wichtig wenn ich verkaufen will und dann habe ich als Sammler eine ziemlich genaue Preisvorstellung.

    Gruß an alle Sammler und auch an die Händler.
    Roland

    Antworten
  4. norelis Beitragsautor

    Hallo Roland
    Ist für mich halt interessant wie das andere Sammler bewerten.
    Wissen kann man sich doch nur durch austauschen von Infos aneignen.
    wenn ich mir eine Sammlung aufbaue sind für mich Preise schon ziemlich wichtig, muss ja nicht unnötig viel Geld ausgeben.
    Lese immer mit Interesse die Preisbewertungen von den Leuten hier.
    Wenn man relativ neuer Sammler(5 Jahre) ist, braucht man schon Tips von anderen.
    Wenn ich die Absicht hätte zu verkaufen, hätte ich es bei ebay mit Startpreis 1€ reingestellt und die Auktion abgewartet.
    Was spricht dagegen eine Sammlung bewerten zu lassen ?
    Wirkt die Frage nach Bewertung auf andere Sammler auch störend ?
    Schönen Sonntag noch, Greiling

    Antworten
  5. Roland

    Hallo Leute,
    da habt Ihr was falsch verstanden. Sammeln hat etwas mit Leidenschaft zu tun und nicht mit Preisfindung und -entwicklung, da ist mir manchmal der Preis relativ unwichtig. Gebt den Preis an den Ihr dafür bezahlt habt, dann kann man darüber diskutieren ob Schnäpchen oder zuviel bezahlt. Oder habt Ihr Angst euch zu blamieren?
    Ich habe einige Schilder für die ich sogar im 4 stelligen Bereich eindeutig zuviel gezahlt habe. Aber damit kann und muß ich als Sammler leben.

    Gruß Roland

    Antworten
  6. Jens

    Morgen,

    kann mich nur allen anschließen, jeder Sammler hat seine eigene Methodik eine Sammlung aufzubauen, so Greiling nun wirds aber Zeit 😉 raus damit was hast du in Leipzig bezahlt für das Zuban 😉

    Gruss Jens

    Antworten
  7. Roland

    Hallo ,

    warum ich alte Reklame sammle und viel Geld für altes Gelump (Kommentar von Freunden) ausgebe, kann ich leider nicht definieren. Bin natürlich auch über ein Schnäppchen froh. Die Leidenschaft, da bin ich mir ganz sicher, währe auch da wenn es ein größeres Angebot geben würde. Würde ja auch den Preis drücken und ich müsste nicht manches verkaufen um etwas neues zu erwerben. Bin ja leider nicht reich.

    Gruß Roland

    Antworten
  8. norelis Beitragsautor

    Also, das Zuban war in einem Paketpreis drin.
    Ursprünglich wollte der Händler 1600 haben, für mich ich ein absoluter Sperrpreis.
    Ich habe nach zähen Verhandlungen für 4 Objekte ( Juno Barometer – Kirchenfenster Glas, Alter Dieckhöffer Korn, Brüssel´s Knabenanzüge und Zuban)2180€ bezahlt.
    Juno ca. 450, Diekhöffer 350, Brüssel´s 550 da bleiben für das Zuban rund 850€, also fast die Hälfte vom Anfangspreis.
    Das ist auch der Grund meiner Anfrage nach Wert dieses Schildes.
    Wenn ich mir unsicher bin werde ich mich auch weiterhin zwecks Wertschätzung einiger Schilder an euch wenden.
    Ergänzend zu den Kommentaren vorher möchte ich noch erwähnen, das ich im Moment meine Sammlung mit echt viel Leidenschaft zusammentrage, aber ich dieses Hobby auch als Geldanlage betrachte und ich, falls mal später Geldnot angesagt ist, diese auch wieder verkaufen würde.
    Bin jetzt auch schon dabei wieder Schilder zu verkaufen, da ich am Anfang fast alles gekauft habe und mir diese Sachen heute nicht mehr gefallen bzw. kein Platz mehr vorhanden ist.
    Grüsse aus Berlin, Greiling

    Antworten
  9. uwe

    Schön das hier so munter und vielfälltig diskutiert wird. Dann darf ich sicher auch meinen Senf dazu geben:
    1. War Leipzig nicht wieder geil! Langsam wird mir der Markt fast zu groß, mit fast 50 Jahren komme ich langsam an meine Laufgrenze…
    2. Ich glaube mit ca. 850.-€ liegst Du bei dem Zuban sicher im grünen Bereich. Allerdings hätte ich mit dem Treffer am Motiv auch nicht mehr ausgegeben.
    3. Für mich hat sammeln nicht mit Geld zu tun. Ich bin auf der Jagd, fast Sonntag für Sonntag, immer auf der Suche nach dem was ich noch nicht habe oder hatte. Dabei treibt mich der Wunsch nach dem Schnäppchen genauso wie der Wunsch nach einem schönen Teil für meine Sammlung. Zufriedener bin ich, wenn ich was für mich gefunden habe (zuletzt in Leipzig ein bis lang unbekanntes Fahrradschild mit genüsslich rauchendem jungen Mann von Triumph Nürnberg in seeehr gutem Zustand aus Blech). Ist für mich aber auch in Ordnung, wenn ich meinen Einsatz (Leipzig sind für mich Hin-und Zurück 1200 Kilometer plus Übernachtung und Essen…)raus habe.
    4.Als ich vor 30 Jahren anfing zu sammeln, habe ich mich auch über alles gefreut (vor allem Union Briketts, Juno Deckel und Cola).Heute sind die Ansprüche natürlich höher und entsprechend teurer.

    Antworten
  10. norelis Beitragsautor

    Ich war das erste mal auf diesen Trödelmarkt und wahr sehr erstaunt wie gross dieser ist.
    Werde bestimmt wieder dort mein Glück versuchen.
    Gückwunsch zum Triumph, stell doch mal ein Foto rein.
    Der Treffer geht übrigens nicht in den Kopf, nur der orange Hintergrund ist betroffen.
    Überlege noch ob ich das restaurieren lasse.

    Antworten
  11. jana

    Zuban Querformat kann man schon mit einer Chlorodont Frau gleichsetzen ich schätze es mit 2000- 2500 €

    Antworten
  12. norelis Beitragsautor

    Sind ja doch ziemlich unterschiedliche Wetschätzungen.
    Danke nochmal für die Antworten.

    Antworten
  13. chris

    Hallo,
    ich habe das Schild auch, ich habe es vor Jahren mal durch ein Zeitungsinserat bekommen.
    Der braune Zuban im Querformat ist sehr selten und ist tatsächlich mit 2000 zu beziffern .Den weissen Zuban gab es später und dieser wurde sehr oft an die Geschäfte verteilt.
    PS
    ich finde die Kommentare hier auch manchmal sehr merkwürdig wenn ein Sammlerkollege etwas einstellt oder um bewertung bittet??!!
    Dachte eigentlich es sei hier so etwas wie ein Verbund gleichgesinnter, welche sich mit einem freuen wenn etwas auftaucht.
    Ich habe in letzter Zeit einiges gefunden, nicht unbedingt spektakuläres , aber eben ein Fund , stelle es aber nicht mehr ein, da meistens der Fund runtergeredet wurde.
    So freue ich mich mit mir selber, wie früher!!

    Sammlergüsse
    Chris

    Antworten
  14. Jens

    Hallo Chris,

    du darfst nicht alles auf die Goldwaage legen, jeder Fund ist auf meinem Blog willkommen und wenn jemand eine Meinung dazu hat, die nicht ganz so deinen Vorstellungen entspricht hast du die Möglichkeit mit diesem zu debattieren, was soll ich sagen, als ich mein einfaches Honigschild zum Verkauf angeboten hatte, brach eine Flut von Kommentaren für und wieder aus, nun beim aktuellen Stollwerck von Gustav hat es super funktioniert.

    Antworten
  15. Pingback: DIE SCHILDERJAGD » Blog Archiv » Rauchendes Kindel im Querformat

  16. Olaf Beitragsautor

    Hallo Karina
    Unten rechts: Union – Werke A.- G. Radebeul…….
    Der Rest ist nicht zu lesen ( Abplatzer).
    Links unten auch leider ein Abplatzer, kann nicht sagen ob dort was gestanden hat.
    LG, Olaf

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.