Wer war C.M. ??? Umfrage; Moos hat gewonnen aber…

Zur Umfrage nun die Lösung. In drei bekannten Nachschlagewerken für Emailschilder („Welz Katalog“, „das große Buch der Emailplakate“ und „Mit Freude sammeln Emailschilder“) wird Carl Moss als Schöpfer der Rama Frau festgelegt. Doch vergleicht man den Alpauftrieb von Claus Schokolade mit der Rama Frau, dann muss man feststellen, dass stilistisch doch einige Unterschiede zu ersehen sind.

Im Buch von Michael Weisser „Deutsche Reklame“ gibt es ein ganzes Kapitell zur Margarine Rama. Hier wird festgelegt, dass es sich bei dem „Ramafrauvater“ um C. Mummert handelt. Er hatte sie 1924 entworfen. (damit ist auch die Theorie eines Nazischildes wiederlegt)

Als zweites Indiz gibt es die Unilever Internetseite, die das Archiv von Rama bewahrt. Auch hier wird vom Düsseldorfer C. Mummert gesprochen. http://www.unilever.de/unseremarken/nahrungsmittel/rama.aspx

Die Blaubandfrau dagegen wurde erst um 1929 vom Maler Prof. Bauer geschaffen und war von da an die beste Freundin des Rama Mädchens, es gibt Werbeplakate auf denen beide abgebildet sind.

Rama Frau mit C.M. Signatur Foto by Mehlsack

sl371980.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

3 Gedanken zu „Wer war C.M. ??? Umfrage; Moos hat gewonnen aber…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.