Wer kennt sich in Lille aus?

Moin Jungs,

ich habe schon viel von dem Mega-Flohmarkt in Lille, Nordfrankreich gehört, der jedes Jahr Anfang September stattfindet und überlege, ob ich evtl. mal hinfahre. Er soll der größte in Europa mit 100km Ständen sein. Ich habe gehört, dass es bestimme Bereiche für bestimmete Waren geben soll. Hat jemand hier Erfahrung? Wo müßte man nach alter Reklame suchen? Wann sollte man dort sein? Weitere Tips?

Danke und Glückauf

reviersteiger

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

6 Gedanken zu „Wer kennt sich in Lille aus?

  1. hofnar

    heut mit nem händler/sammler über lille geschnackt:
    lebt nur noch von seinen ruf ,fast nur noch händler + teuer teuer.

    Antworten
  2. Jens

    100 km nicht übel, ich war mal 1998 in Havelberg da ahben die Händler die schlechten Schilder am ende des Flohmarktes einfach liegen lassen , das ist kein Witz es waren grotten die zu umständlich warn zu transportieren.

    Antworten
  3. jora

    havelberg ist nach infos einiger kollegen von mir ziemlich zum sauffest verkommen mit viel gewalt und keilereien,mit flohmarkt hat das wohl heut nicht mehr viel zu tun leider…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.