Weitere Thermometer II

Emaille-Thermometer „Anthraclair:

Anthraclair

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Emaille-Thermometer von Delial aus Belgien:
Delial Belgien

Emaille-Thermometer „Labo“:

Labo

Emaille-Thermometer „Mazda“:

Mazda

Thermometer von Campari:

Campari

Emaille-Thermometer von Mützig Bières:

Muetzig

Emaille-Thermometer „Philips“:

Philips

Thermometer mit Rössli-Stumpen-Motiv:

Roessli

Emaille-Thermometer von Spa:

Spa

Und jetzt noch ein Emaille-Thermometer sowie ein Barometer-Thermometer, die ich leider beide nicht mein eigen nennen kann, die aber meines Wissens ziemlich selten sind. Vor allem das Ferrania-Teil ist in dieser Ausführung extrem rar. Im Gegensatz zum häufig vorkommenden abgekanteten Ferrania-Emaille-Thermometer ist dieses bombiert:

Emaille-Thermometer Ferrania:

Ferrania Bosa

Emaille-Thermometer und Barometer Martini-Rossi:

Martini Rossi

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

8 Gedanken zu „Weitere Thermometer II

  1. Christoph

    Das Campari ist ultra selten, noch aus der Zeit als Campari eine Schweizer Firma im Tessin war! Und die Farben des Campari – Orange, genial. Damals offensichtlich noch deutlich mehr Orange als Campari…

    Antworten
  2. intermezzo

    Danke für Eure Rückmeldungen! Nein, das Campari ist kein Emaille, sondern „nur“ aus PVC, schön ist es trotzdem!

    Mazda: kann man immer noch kaufen – auf delcampe zu haben…

    PS: Mätu: Nein, habe nichts erhalten…

    Antworten
  3. Jens

    Moin wirklich toll, da weiss man auch immer wie warm oder kalt es ist, ohne thermos ist eine schildersammlung unvollständig 🙂 aber gab es in der schweiz/Belgien auch so ganz alte Thermometer meine so ganz gnaz alte mit Zuckerguss wie das deutsche Josetti oder dieser Satrap Raucher ??

    Antworten
  4. intermezzo

    Betr. Zuckerguss, fett emailliert in der CH oder in Belgien: Da bin ich überfragt.

    Ansonsten: Bei mir ist es eigentlich fast umgekehrt…an erster Stelle stehen bei mir in Sachen Emailleschilder die Thermometer, erst danach kommen die Schilder. Falls jemand mal zufälligerweise den grossen Thermometer von St. Raphael Quinquina feilzubieten hätte: Ich wäre sehr daran interessiert.

    Neues Bildmaterial kommt Stück für Stück.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.