Ware anders als beschrieben !!! Sammlertipp

2002 Kauf eines Schultheiss Bier Schildes mit folgender Beschreibung

„Sehr altes Emailschild im sehr guten Zustand ….. keine Beschädigungen … “

Fotos waren dementsprechend geschönt.

Dann kam die Ware an das Schild war übersäht mit übermalten Fehlstellen, ich dachte mich tritt ein Pferd :-), Ich finde ein erheblicher Mangel der Kaufsache. Seit dem immer Glück gehabt.

PS:

Ab und zu trifft man aber auch Leute die aus einem Kratzer- den man nur sieht wenn man das Schild ins Licht hält- einen Aufstand machen. Das finde ich nicht als Abweichung von der beschriebenen Kaufsache sondern als normale Gebrauchsspur. Wurde die Beschreibung wiederum „verherrlicht“ sollte man sich auch nicht wundern, dass der Käufer eine „Herrlichkeit“ erwartet.

Und die Moral von der Geschicht… gute Fotos machen, denn Floskeln und lange Sätze  lohnen sich nicht. 😉

100_1624.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

4 Gedanken zu „Ware anders als beschrieben !!! Sammlertipp

  1. schilderdani

    Manche Verkäufer machen es sich auch besonders leicht,indem sie sich eine genaue Artikelbeschreibung sparen und stattdessen in den Auktionstext schreiben „Bitte Fragen stellen“….ich denke da z.B.an ein gewisses Reichardt-Schokoladenschild,welches z.Zt.gerade bei Ebay angeboten wird 😉
    Was soll man davon halten ???

    Antworten
  2. maurer

    Ach das hat ja jeder schon durch, sowohl als Käufer als auch Verkäufer. Ist doch nur ein Problem seit dem es diesen ganzen virtuellen Kram gibt. Leider gehts nicht mehr ohne.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.