Vorsicht ist geboten.

Schon zu oft wurde dieses Türschild als Replikat enttarnt. Wölbung, Rückseite und die Bezeichnung von Boos und Hahn sprechen für sich. Doch der Verkäufer lässt neben „Original Top Rarität“, verlauten:

genaues Alter unbekannt“  🙂

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

3 Gedanken zu „Vorsicht ist geboten.

  1. mijomueller

    jens, würdest du dich freuen wenn ich kommendes wochenende ganz frisch von der schweizer sammlerbörse in dottikon berichte?

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    na klar wäre klasse, ich kann leider selber nicht kommen, habe stress mit einer behörde, hat zum glück nix mit thema schildern zu tun, habe schon den termin in münchen platzen lassen, hoffentlich ist 2010 ruhiger, termin setze gleich rein rechte spalte

    gruss jens

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.