Sonne Mond und Stern (ohne Sonne)

Schild war unter Staub und Dreck , Farbe auf der Moschee und am Rand total übermalt. Man konnte den Rand nicht sehen. Habs abgebeitzt und mit klarem Wasser und Fitt(Spüli) gereinigt. Im schwarzen Emaille da wo die Moschee ist gibt es Kratzer die ich tief gereinigt habe und nun nicht mehr so dolle auffallen.

Der eine Treffer ist ja auch schön 🙂 und passend.

Als dann dieses Teil rauskam war mir wirklich etwas schwindelig  ?

raufklicken (meine alten Latschen sind als Größenvergleich ganz gut)

Technische Daten.

gewölbt

schön

Unrestauriert

Perlenkette um die Schrift kenne kein weiteres mit Perlen. Nur Fakes



Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ich weiss nicht warum aber das war seit 4 Jahren dieser Seitenexistenz mein erster Bericht bei dem mir die Hände zitterten.

36 Gedanken zu „Sonne Mond und Stern (ohne Sonne)

  1. michl

    ich schwanke noch zwischen purem neid und missgunst bzw bewunderung und glücksgefühl….

    sowas ist die krönung einer jeden sammlung.

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    Vorherfoto muss ich mal gucken ob ich ganz hochladen kann. Ja an einer Wand das wäre super , aber hab sie noch nicht mal vom Ort des säuberns nach Hause getragen und ist dort noch verrammelt und verriegelt. Muss wohl erst ne Wand frei machen so lange hat sie noch Hausverbot, was wohl passiert wenn man mit sowas durch die Strassen rennt, es gibt Leute (natürlich keine Schilderwisser und Kenner) die denken sehr viel nach. 🙂

    Antworten
  3. reviersteiger

    Absoluter Hammer, Jens! Ich würde mal sagen, jetzt muß aber mindestents die Straße geflaggt werden und die Feuerwehrkapelle mit Pauken und Trompeten um Dein Haus laufen – morgen dann Empfang beim Bürgermeister 🙂

    Antworten
  4. Olaf

    Is ja wohl der Oberhammer.
    Gratulation !
    Die Früchte Deiner Saat (Schilderjagd) hast Du Dir aber redlich verdient.

    Antworten
  5. markuss

    Unglaublich! Kann eigentlich nicht mehr als meine Vor-Kommentatoren hinzufügen außer das du deinen (minderwertigen) Sammlerruf jetzt WOHL GRATH verloren hast…
    Sorry mätu das ich deine Idee mit dem WORTSPIEL geklaut hab 😉

    Antworten
  6. marco

    … dass ich sowas nochmal sehen durfte ist schon krass. ICH war de ansicht es ist ein witz in der grösse???

    Antworten
  7. Jens Beitragsautor

    moin , danke für die zahlreichen glückwünsche,

    ja wie kams dazu ? wie genau weiss ich auch nicht vielleicht über ebay anzeigen über google über anzeigen im netz, mundpropaganda ist auch schon ziemlich viel mit los, jedenfalls wars kein ebay sofort kauf oder rauskauf, ich wollte es erst nicht weil es so dermassen bemalt war und durch den dreck extrem stumpf aussah, auch andere (ich hatte es hier kurz erwähnt und es war wohl auch woanders angeboten worden) wollten wohl deswegen so richtig nicht ran bzw. den Preis mitmachen. Denn es war ein absoluter Risikokauf du weisst ja nie was sich unter so einer Farbschicht befindet Haarrisse etc . Dann muss man viel Geduld mitbringen,Kontakt pflegen mit dem Anbieter auf einer vernünftigen aber geschäftlichen Basis (was super geklappt hat) vorab selber viel Schilder verkaufen (Fraungold etc…und Erspartes zusammen kratzen) und wenn man dann noch starke Nerven hat und einen langen Atem kann man sich drann erfreuen. 🙂 (gehen mussten dafür Zeiss, Fraungold und noch 2 Bierschilder mit Flaschen drauf)

    Und natürlich gabs auch die Überlegung es überhaupt hier zu zeigen, denn leider gibt es wie wir alle wissen aber wie überall heute sehr komische Leute auch in den Sammlerkreisen , aber wäre ja schade drum es icht zu zeigen. Wiederum es ist ja nur ein Schild.

    Wie andy schon sagt waidmansheil jeder erlegt mal sein fettestes schwein… obwohl da grunzt doch noch was :-)….

    Antworten
  8. Börse Dottikon

    Darf ich mich als Nachzügler den Gratulationen auch noch anschliessen? (!)
    Ich kenne ein solches Grathwohl mit der Schreibmaschinenschrift, allerdings war die rechteckige Fläche mit den abgerundeten Ecken weiss (oder gelb) und war mit einer einfachen schwarzen Linie begrenzt.

    Vielleicht wird dieses Schild in 50 Jahren bei Sotheby’s für 107 Millionen versteigert. Und im Auktionssaal wird die Fundgeschichte ungläubig die Runde machen …

    Antworten
  9. schilderdani

    Auch von mir uneingeschränkten Glückwunsch zum Fund des Jahres (oder sollten da noch andere kommen,die das Wasser reichen können?)

    Ohne die Beschädigungen könnte man ja glatt an eine Fälschung glauben;-)

    Ich schließe mich an,das ein direkter Fotovergleich vorher-nachher dem Bericht die krone aufgesetzt hätte…..

    Antworten
  10. hofnar

    moin jens!

    dieses schild in händen eines herzblutsammlers,eine schönere kombination kann es für mich nicht geben.

    geduld und spucke + no risk no fun!

    klasse erarbeitet,möge das zittern nochn büschen anhalten ;- )

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  11. flori

    Hi Jens, deiner Beschreibung nach bist du wirklich ein sehr hohes Risiko eingegangen! Der Sieger aber steht ohne Zweifel fest. Auch von mir ein neidvoller Glückwunsch.

    Gruß
    Flori

    Antworten
  12. Jens Beitragsautor

    Behaltet es so im Kopf , ich habe die details gelöscht und das schild nicht mehr im großformat online, wenn ich an das voltol denke würd mir übel, wer weiss wann die erste moschee hiervon als repro kommt. vorher fotos habe ich leider keine gemacht. Hatte nur Handyfotos vom Käufer die ich nicht hochladen will/kann. (hab noch was von ihm gekauft ohjjjeee)

    Antworten
  13. flori

    Ich bin ja manchmal etwas schwer von Begriff. Soll das jetzt heißen, du schließt nicht aus, dass es sich um eine Fälschung handelt?

    Antworten
  14. Keek

    NEiN flori, die möglichkeit besteht das jenses schild nun reproduziert wird und deswegen sind die detailfotos raus

    Antworten
  15. flori

    OK, ich weiß zwar nicht warum ausgerechnet diese Schild nun reproduziert werden sollte!? Und warum ohjjjeee??

    Antworten
  16. marco

    ooooooohhjeeeee seit 2008 nachlesen hilft, tja warum wird dieses schild und ernemann, goerz und voltoll neu gefälscht, ja warum denn nur?

    Antworten
  17. Tobias Kurschat

    hey jens,ein dicken fetten glückwunsch!junge junge junge,da hast du ja echt was aus der wundertüte (oder eher keller oder dachboden) gezaubert!wahnsinn……

    Antworten
  18. Jens Beitragsautor

    Danke nochmal … an alle… war eine Scheune

    :mrgreen:

    Repros werden sogar von Katalogfotos gemacht manchmal sieht man unten an den repros noch die Aufrufnummer wie im Katalog, deswegen sind die großen Fotos von der echten Moschee nun ganz klein.

    Antworten
  19. RainerFandrich

    Guten Abend,

    ich habe einen Bezug zur Firma Grathwohl und bereits einige Schilder, ich wäre interessiert an dem großen Grathwohl Emailschild, sollte es für Sie in Anbetracht kommen, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

    Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.