Turmac Cigaretten von Andreas Maurer

Aus der Maurer- Sammlung stammt dieses tolle Zigaretten Schild mit einem orientalischen Reiter. Die Sammlung war eines der Bedeutesten um 1985 und war sogar in verschiedenen Orten Europas mit einigen Leihgaben auf Wanderausstellungen zu sehen. Heute zeugt nur noch die lange vergriffene Austellungsbegleitlektüre „Emal-Reklameschilder von 1900-1960“ von der Sammlung. Alle Schilder wurden verkauft und verstreut, wie dieses Turmac wie man sieht.



Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

Ein Gedanke zu „Turmac Cigaretten von Andreas Maurer

  1. uwe

    Als der größte Teil der Sammlung Maurer Ende 1996 (?) in Amsterdam bei Christies versteigert wurde, war ich da. Das war die geilste Auktion, an der ich je teilgenommen habe! Ein großer Raum, in der Mitte die Stühle für die Auktionsteilnehmer und an allen Wänden, bis unter die Decke, angenagelte Schilder. Da hing der Wybertkopf neben der Trumpffrau und die Chlorodontfrau neben dem MAGGI. Es gab nur ganz wenige Schilder, die hinter Glas lagen. Und dann diese großartige Auktionatorin mit den magischen Augen… Wenn man ein Gebot abgegeben hat, hatte man das Gefühl mit ihr und den Schildern allein im Saal zu sein! Wer da war, wird sich erinnern. Ich habe damals u.a. den Mercedesaffen mit dem Herrenschuh (im Katalog abgebildet) gekauft.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.