Thema unterschiedliche Schablonierung bei Emailschildern

Angeregt durch die Grathwohl Diskussion fiel mir gleich meine „Sorge“ ein, bevor ich ein Schild(ja es muss gerade wieder der riquet sein 😉 per Foto kaufte. Ich hatte auf die Schnelle nur 2 Vergleichsfotos aus dem Wunderlich Buch und aus diesem Blog hier, dann sah ich die Unterschiede und dachte „ach du meine Nase“ Rückenpartie anders, Auge anders, Rüssel anders, eigentlich alles anders im Detail, Angstschweissaustritt Geld war wech per banking, erst als ich das Schild in der Hand hielt, war ich mir 100% bewusst, es ist alt.

Gerne hätte ich mir auch eine gemeinsame Debatte gewünscht, doch ich musste zuschlagen mir blieb keine Zeit, da mir schon viele andere Jäger auf den Fersen waren. 🙂  Sachlich Diskutieren, Debattieren, Meinungen austauschen und kritisieren mit allen wahr- und unwahrscheinlichen Faktoren was das Zeug hält, doch letztendlich- wie man sehen kann- kauft und jagd jeder Sammler oft für sich alleine 🙂

riquet1.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen riquet2.jpgriquet3.jpgriquet4.jpg

Link zum Vergleichen hier

2 Gedanken zu „Thema unterschiedliche Schablonierung bei Emailschildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.