Schlagwort-Archive: osnabrück

klöckner-werke a.-g. osnabrück

.

.

moin!

ostern und rätsel is ende:

8 1/2 kg , höhe mit kugelns ca. 16,5 cm ,ungeputzt bis auf den innenraum,

der war randvoll mit bonsches inkl. cellophanpapier welche untereinander

eine innige verbindung eingegangen waren.

(unterbodeschutz is nen dreck dagegegen ;-  )

klock2.jpg….klock1.jpg.klock3.jpg

……klock4.jpg..klock5.jpg

zitat anfang:

“ Gemeinsam mit seinem Bruder Florian gründete Peter Klöckner 1906 ein Eisen- und Stahlhandelsunternehmen in Duisburg, aus dem später die Klöckner & Co hervorging. Ihr besonderes Augenmerk galt maroden Unternehmen, an denen sie sich die Kapitalmehrheit sicherten, bevor sie sie sanierten. Hierzu zählten insbesondere Hüttenwerke, Kohlezechen und Erzgruben.

1923 fusionierte Klöckner alle ihm gehörenden Stahlbeteiligungen an dem Georgs-Marien-Bergwerks- und Hüttenverein in Georgsmarienhütte bei Osnabrück,…….“

zitat ende

http://de.wikipedia.org/wiki/Kl%C3%B6ckner-Werke

vom design her schätze ich die „heilige handgranate von antiochia“ mit art deco anklängen in die 20ger-30ger, auf jeden fall vor 1945 (liquidation durch die allierten).

meiner meinung nach ein (werbe)geschenk für ein kunden/ober-chef gewesen, der nen fette bestellung  plaziert hat.

oder ?

schön gruss

hofnar