Schlagwort-Archive: Essolub

Angebot: Große Standard Nummer 60 Emailleschild der Standard Öl Company Essolub und Esso Hamburg

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Öl, Benzin, Automobil

ANGEBOT für Jubilare z.B. 60. Geburtstag (seltene Nummer 60 im antiken Zustand und Design)

Frühe Standard Öl Emaille Werbung für Autoboxen, Garagen, als Stellplatz- und Startnummern, hervorragend um eine besonders gute Werbeplatzierung für damalige Automobilbesitzer zu erzielen. Sehr altes und dick emailliertes Schild um 1925.

Polarine motor oil saves gasoline

Standard/USA/Deutschland

Bild
Bild

Bild

Weitere Nummern auf Anfrage, das perfekte Geschenk für Oldtimerfreunde und Sammler zum Geburtstag, Jubiläum oder für Jahrestage.

Emailleschild/Standard/ Deutschland um 1925/ Große Version 25 x 30 cm/selten in der Größe, /unrestauriert/ Rückseite mit Aufschrift; Eigentum der Deutsch Amerikanischen Petroleum Gesellschaft

Provenienz: Diese Schilder werden in der Ausgabe „Schilderjagd- Automobile, Öl, Benzin Originale „ gezeigt und mit Fundort benannt.

Wenn Sie dieses Schild erwerben möchten, senden Sie bitte eine Email. Hier Klicken. Preis 245 € (inkl. Steuern zzgl. Versand). Beachten Sie bitte die AGBs sowie die Widerrufsbelehrung .

Auf Wunsch erhalten Sie zu allen Verkaufsobjekten eine schriftliche Echtheitsbestätigung.

Nach § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

AGB (Angebote) AGB (Tagesauktionen) Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Ankauf

Hier alle Angebote aufrufen

© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

Angebot: Altes Emailleschild Preistafel von Essolub um 1920-30 . Mk. 1,30, Standard, Amerikanisch Benzine und Öle

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Auto, Oil, Motoren, Benzin

Aus der Zeit als Benzinpreise stabiler waren als Emaille, wobei es sehr teuer war 1,30 Mark für eine Liter. Eine gutes Fahrrad kostete damals 18 Mark. Altes Schild Original aus der Zeit um 1920-30 mit Preisangaben und dicker Emaillierung, seltenes Exemplar von Tanksäule, Tankstelle, Türschild.

Standard Essolub Motor Oil, Deutschland

Bild
Bild
Bild
Bild

Emailleschild/ Essolub Standard Motor Oil/ Deutschland/USA um 1925/ 20 cm x 5 cm/ unrestauriert /sehr gut/ sehr selten

Wenn Sie dieses Schild erwerben möchten, senden Sie bitte eine Email. Hier Klicken. Preis auf Anfrage. Beachten Sie bitte die AGB sowie die Widerrufsbelehrung .

Auf Wunsch erhalten Sie eine schriftliche Echtheitsbestätigung.

Nach § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

AGB (Angebote) AGB (Tagesauktionen) Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Ankauf

Hier alle Angebote aufrufen

© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Teilen und Twittern Sie unsere Angebote. Auf die Überschrift klicken und die Buttons unten nutzen.

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

Esso entpuppte sich als 0er

Erst hier genau die Details beim Repro angucken:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180666403392&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

So nun wurde das Esso-Schild gereinigt und siehe da der Zustand ist unfassbar, wahrscheinlich war es das Ersatzschild, was auf dem Boden über ca. 80 Jahre verweilen musste. Der Unterschied zu den Repros:

1. Drei Schraublöcher (Schraublöcher nicht bis zum Rand emailliert)

2. Emaillierwerk Torpedo Email

3. Bezeichnung : DPAG Hamburg

4. Rückseite mit Nummer und Schlieren

5. Durchmesser 40 cm

dscn0330.jpg

dscn0331.jpg dscn0332.jpgdscn0333.jpg

dscn0334.jpg

Tankstellenfund in der Schweiz

natürlich in der mecklenburgischen Schweiz, heute war ja nun Flohmarkt in Alt Schwerin, viele Schilder aber nix richtiges dabei, dann aber hatte ich noch ein Schild in der Nähe abzuklabbern, der Kontakt war schon vor einer Weile dort hergestellt. Esso Schild …. naja doch nicht etwa so ein Standard is ja schön aber habe ich schon in allen größen gehabt immer 5-6 Zst. hofnar hat sich daraus eine Abgrenzung gebaut …. nö komm mal gucken.

Ok dann ins Dörp gefahren und da siehe an der gute Herr wohnt in einer ehemaligen Tankstelle. “ Dat Schild häve for 1 Johr funden up de Dachboden von de Garage“ Ok demnach ist auch noch ordentlich Vogeldreck drauf.

Ahhh dann angeguckt, Das hat mir gleich sehr gefallen es ist ja das Schild mit der schönen Schreibschrift 🙂 Supi und solch schöner Zustand. Danke 🙂 Geld ist geflossen bedankung noch bischen geschnackt und alte Karten angesehen von Standard und ein Blechschild von Ilse Koks mit einem Bergmann Hammerentwurf aber leider schon vor Jahren verkauft. Und dann mal los zum putzen. Fotos danach folgen

dscn0324.jpg

Hier musste man anhalten da stand die Säule

dscn0325.jpg

dscn0327.jpg

Unterm Staub glänzt es noch so dass man mich beim Fotos schiessen sieht.Huie

dscn0330.jpg

geputzt