10 Gedanken zu „Spratts Bernhardiner´s Hundekuchen

  1. fips

    ich finde deine geschichte mit dem angeblichen dachbodenfund etwas sonderbar. für das goerz, den indianer, 2x spratt´s und die anderen schilder musstest du sicherlich einen vierstelligen betrag bezahlen. und das als „greenhorn“, der nicht mal weis, ob die schilder original alt sind oder nicht. tatsache ist, dass genau dieses goerzschild seit jahren von einem berliner händler für 1250,- euro im netz angeboten wird – und das schild wird imer noch angeboten. aber schaut selbst:
    http://www.lehmofen.de/
    alles sehr, sehr komisch….

    Antworten
  2. Dog Beitragsautor

    Ihr macht euch aber auch Gedanken.Goerz war ne andere Quelle.Und ich habe die anderen Schilder ja nicht selbst gefunden,dann hätte ich Bilder geschossen und hier auch nicht nachgefragt ob original.Es war jemand dazwischen.

    Antworten
  3. Jens

    Was hast du denn für den Goerz bezahlt??? Oder bist du der Lehmofenbauer??? Wenn ja wir waren mal mit Karsten vom Prenzelberg bei Dir und haben diese Senf Schilder gakauft 🙂 Ja die Welt ist klein. Das war so 1998

    Antworten
  4. Dog Beitragsautor

    Nee,ick bin nich der Lehmofenfritze.:-)
    Zuviel kann ich nicht mehr verraten,sonst kommt ihr mir doch noch auf die Fährte und hier wimmelt es dann von Schildersammlern.Ich bin ein Neuling der auf den Geschmack gekommen ist.
    An der Laube vom Nachbar meiner Oma standen auch etliche Emailschilder unten auf dem Boden.Durch das Dachteeren waren sie fast schwarz.Ich habe gefragt,ob ich die haben kann und sie wurden mir geschenkt.Mit Benzin habe ich sie schön säubern können und sie waren regelrecht konserviert durch den Teer.Das war vor 16 Jahren und ich habe sie für nen Fuffi pro Stück verkauft.Habe ich eben nicht gesammelt.Aber alte Sachen interessieren mich eben.Vielleicht werde ich nicht fanatisch sammeln,aber locker und fluffig.

    Antworten
  5. Dog Beitragsautor

    Übrigens wollten sie die Schilder wegwerfen.Nicht dass jetzt wieder böse Stimmen kommen,wie ich was Geschenktes später verkaufen kann.
    Das andere Spratts ist ein Hahn.Er hat aber einen Treffer im Torso.

    Antworten
  6. Jungsammler79

    alles schon komisch,das goerz beim berliner händler,jetzt bei dir frisch vom dachboden,alles eine andere quelle,hammer schilder,nur gute teile,als greenhorn nur so schilder vom dachboden gezogen,hätte ich vor ca.6jahren auch schon nen teure-schilder-instinkt gehabt,hätte ich nicht so viel scheis überteuert gekauft!!!!zeig doch mal die anderen schilder,bin mal gespannt wie die räumung des dachbodens weitergeht oder endet…
    gruß tobi

    Antworten
  7. Dog Beitragsautor

    Klammert das Goerz einfach mal aus.Durch die Fragen und Antworten dort,hat sich einiges überschnitten.Wollte nur wissen ob es echt ist.
    Bei der anderen Sache sind viele Schilder dabei,welche langweilig sind oder die ich schon öfter auf dem Flohmarkt gesehen habe.Teils auch die Qualität mir nicht so zusagte.1 oder 2 hätte ich allerdings noch gern,aber die will meine Kontaktperson behalten.Allerdings leicht restaurierungsbedürftig.Aber geil.

    Antworten
  8. uwe

    In der Hauptstadt gibt es eine ganze Hand voll Leute die gern den Eindruck vermitteln als hätten sie ständig Dachbodenfunde an der Hand und bieten sie exclusiv nur dir an! Aber pssssst…nicht drüber quatschen, sonst bekommst du keine mehr angeboten.

    Jungs wir sehen uns morgen früh!!

    Antworten
  9. Dog Beitragsautor

    Wie dem auch sei.Es hat sie jemand bekommen,der auch nicht so den Plan hat.Verkeimt waren sie auch(gut kann man auch bei Kopien künstlich erzeugen).Mir ist wichtig,dass sie original sind.Aus dem Fundus zeige ich jetzt keine mehr.Hätte da noch so schöne Fotos gehabt.Muss erstmal Gras drüber wachsen lassen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.