Sonntagsfund, Torpedo-Rad

Die Tante meiner Frau hat ein Torpedo-Rad Emailschild auf einer Baustelle gefunden, das seine Bestimmung schon in der Mülltonne finden sollte. Im letzten Moment konnte Sie das Teil vor den ewigen Jagdgründen bewahren. Jetzt möchte Sie das gute Stück an mich abtreten und ich möchte Ihr eine angemessene Summe dafür zukommen lassen. Da ich das Schild nur im alten Welz-Katalog finden kann, nur die Frage an Euch, was könnt das Schild in diesem Zustand zur Zeit bringen, damit ich einen Anhaltspunkt habe.

pict0085.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

pict0086.JPG

Vielen Dank für eure Tipps.

Gruss Andreas

12 Gedanken zu „Sonntagsfund, Torpedo-Rad

  1. Jens

    Hallo andreas,

    in meinem welz ist das gelbe schild drinne für 420 Mark.seite 283 Letzte Woche war ein weisses bei ebay für sofortkauf 220 euro auch im selben zustand wie das hier auf dem foto eben nur in weiss hat paar tage gedauert bis es verkauft wurde aber ging dann wohl für den sofort kauf preis weg

    gruss jens

    Antworten
  2. reviersteiger

    jau das ist die Größenordnung, wenn Dir einer um die 200,- bietet, würde ich zugreifen – viel weiter drüber wird schwierig

    Antworten
  3. urwaldguerilla

    Ich kann den anderen nur beipflichten!!!

    Wobei mir das gelbe wesentlich besser gefällt als das weiße, dasist für mich total langweilig.
    200Euronen ist ein guter Preis, ich würde so um die 170-180Euronen bezahlen, wenn ich es sehen würde.

    Antworten
  4. mijomueller

    ich finds klasse, in gelb noch nie gesehen. würde mit dem gebot etwas höher gehen da sehr selten in dieser farbe. gruss michl

    Antworten
  5. schilderdani

    Habe ich in gelb noch nie gesehen…nur immer in weiß und da ist es ziemlich öde.
    Aber in gelb und dann noch in diesem tollen Zustand….und das soll ein Baustellenfund sein???? Never!

    Antworten
  6. bodensee

    Also erst mal vielen dank für eure Tipps.

    @schilderdani: das mit dem Baustellenfund kannst du ruhig glauben, bin ja kein Angler.
    Der Witz ist ja, dass das Schild erst keiner haben wollte. Darum hat es auch links die Schäden (die sind neu), sonst wäre der Zustand noch viel besser. Weil das Schild aber ständig im Weg stand, hat man es auf der Baustelle unsanft hin und her gestellt und dann sollte es in die Tonne. Bis sich die Tante meiner Frau dem guten Stück erbarmt hat.

    Antworten
  7. mijomueller

    gib ihr nen hunni und sie freut sich und du hast ein schnäppchen gemacht und beide sind häppi….. hergeben würde ich es nciht, dazu ist es zu selten

    Antworten
  8. schilderdani

    So viele Baustellen,so wenig Schilder 😉
    Vielleicht sollte ich umschulen zum Bauarbeiter,bei den Funden die man da macht!?
    Ich habe noch nie ein Schild gefunden *heul*

    Antworten
  9. almdudler23

    …ist ja geil : gib ihr nen hunni…ich bins Tantchen..?!?!..lol..aber die Story mit der Baustelle ..es wollte einfach nicht zum Schrott.
    Schönes Teil in gelb…will mich nicht unbeliebt machen aber mir wäre es auf jeden Fall mehr als 200 wert.
    Stünde die Tafel bei uns am Flohmarkt kriegst du ne 500er Ansage und mußt mit einigen Wässerchen gewaschen sein um sie unter 300 zu kriegen.

    Antworten
  10. Jens

    @almdudler 500 sind aber ne menge mücken 🙂 ist in österreich auf den dörfern noch was zu holen taucht ab und zu mal was auf in den bergen ??

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.