Sehr gesuchte „Verkehrsschilder“ für Heimatsammler?

wie michl bereits erwähnt, sind gerade diese emaillierten Schilder von Citroen mit Pfeilen und Hinweisen versehen. Das Besondere  ist, dass diese auch unwahrscheinlich begehrt und beboten werden. Vor einigen Wochen ging ein Schild über 1000 Eur raus, obwohl der Zustand 5 war. Ich meine hier werden bestimmt die Heimatsammler zuschlagen, denn wer möchte nicht das Schild seines Geburtsortes oder Wohnortes erhaschen. Manchmal finden sich sogar noch Ansichten auf Postkarten, wo diese Schilder hingen zb. in Richtung Promenade, dann wird es besonders interessant.

http://cgi.ebay.fr/PLAQUE-EMAILLEE-ANCIENNE-DON-DE-CITROEN-SIGNALISATION-/160604850358?pt=FR_JG_Collections_Plaques&hash=item2564cb88b6

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

Ein Gedanke zu „Sehr gesuchte „Verkehrsschilder“ für Heimatsammler?

  1. michl

    herr citroen war der erfinder dieser marketingidee. seine schilder stellte er den gemeinden gratis zur verfügung. es gibt tausende mit verschiedenen beschriftungen, die jeweils auf bestimmte orte oder (wie in diesem Fall) ganz gezielt auf sehenswürdigkeiten hindeuten. deren auflagen waren logischerweise sehr sehr klein und es gibt sammler die nuuuuur citroen verkehrsschilder sammeln. daher die verrückten preise. stellt euch vor: ein schild mit dem hinweis zum eiffelturm oder arc-de-triomphe… das wär eine senstion von fast nationaler bedeutung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.