Sehenswert : Jemand gesehen ??? Bares für Rares Einschätzung von Reklameschildern.

Da wird ein Bleyle für 150 eingeschätzt und ein Vivil für 300. Das Vivil überemailliert oder doch restauriert?  Och für 150 hätte ichs auch genommen. Gleich erster Beitrag.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2244332/Bares-fuer-Rares-vom-5.-Oktober-2014?setTime=845.49#/beitrag/video/2244332/%22Bares-f%C3%BCr-Rares%22-vom-5-Oktober-2014

Bleyle5.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Automaten
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Bleyle5“ von Unbekannt – Original-Reklamebild im Eigenbesitz. Über Wikipedia.

11 Gedanken zu „Sehenswert : Jemand gesehen ??? Bares für Rares Einschätzung von Reklameschildern.

  1. schilderdani

    Was für eine Riesenverarsche…allein schon den Wert des Vivil-Schildes in Topzustand höher anzusetzen als das Bleyle….aber dann für das Vivil in diesem Zustand (verblasst,Rostschlieren,Durchrostung…) auch noch deutlich mehr zu zahlen als für`s Bleyle zeugt von allergrößter Dummheit…der Typ hat ja echt Ahnung von Emailschildern 😉
    Oder wollte er nur günstig an das Bleyle kommen,indem er der Dame für das Vivil überdurchschnittlich viel bietet und sie quasi damit zufriedenstellt;reine Taktik also???

    Antworten
  2. frankenreklame

    Dankeeeee für den Beitrag….na dann mal her mit den „Privaten“ mit tollen Schildern für guten Preis 🙂
    Realität ist leider Schrott für hohen Preis…. lol.
    Grüße aus Franken… Holger

    Antworten
  3. schilderdani

    Das Vivil könnte überemalliert sein….es gab ja erst eine Version „…der treue Kamerad“ und dann „der treue Begleiter“….hier könnte es vorher der Kamerad gewesen sein?!

    Antworten
    1. Börse DOTTIKON

      Kennt jemand den «Experten» (mit Brille)?

      Da meint man doch als Laie, die Leute hätten wirklich eine Ahnung. Raus kommt dabei nur erbärmliches Teilwissen. Und so etwas läuft über einen öffentlich rechtlichen TV-Sender!
      Als ganz blöd und mühselig empfinde ich auch die dumme Anmache an die Frau.

      Antworten
  4. veithwerke

    Das nennt sich auch“gefährliches Halbwissen“! Sagenhaft wie der Horst den Horst macht und Blondi umwickelt und Ete Schätzer sich verschätzt(denk schon zu seinem Gunsten).Mal sehen wann es in der Bucht auftaucht…

    Antworten
  5. Reklame

    Es war ein Schauspieler kein Experte. Nur hat der beim Text auswendig lernen das Bleyle mit dem Vivil vertauscht oder? So ähnlich wie der Lottogewinner von Loriot. Nun Butter bei die Fische. Was ist das Bleyle denn wert ? 300 zu 150 Vivil ist gerechtfertigt oder etwa nicht ? Wäre mir da ehrlich gesagt auch nicht sicher.

    Antworten
    1. Wolf

      Das Bleyle hatte eine Randbeschaedigung oben und einen Treffer im Motiv, war aber ansonsten nicht schlecht bei guter Substanz. Dafür hätte man m.E. nach auch ein wenig mehr als 300 anlegen können.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert