Schildernachwuchs

„Alles was nach 50er/60er Jahre kam ist Schrott und sind nur billige Dekoartikel etc.“ – so i.d.R. unsere einhellige Meinung.  Das es auch anders geht, zeigt dieses Emailschild für Chimay Trapistenbier (30 x 40, abgekanntet) aus dem Jahr 2004. Klasse graphischer Entwurf, schöne Farbwahl und schön schabloniert. Dies ist kein Dekoartikel, sondern ein offizieles Werbeschild mit Steuernummer aus der Emaillerie Belge, Belgien. Na bitte – es geht doch noch.

Tja, damit werde ich nicht mehr reich, aber vieleicht meine Urenkel, wenn sie es mal bei den Urenkeln  versteigern lassen 😉

img_9761.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

4 Gedanken zu „Schildernachwuchs

  1. schilderdani

    Nettes „neumodisches“ Schild!
    Da fällt mir ein,das ich noch ein leckeres CHIMAY im Keller habe…werde ich heute abend mal geniessen…im stilechten Glas natürlich,wie auf dem Schild abgebildet. OP UW GEZONDHEIT!

    Antworten
  2. Jens

    Eindeutig neuzeitlicher Comiceinfluss, Farben, Schattierung u.s.w, da dies so vor 45 und in den 50er nicht gab, könnte es wirklich sein dass es in 50 Jahren ein gesuchtes Teil ist Glück auf !

    Antworten
  3. Jens

    … dani was aus solchen Kelchen essen wir hier bei uns Softeis mit ananas und in Berlin trinken manche daraus Bier verdünnt mit Erdbeersaft grrrrrr trotzdem schönen CHIMAY Abend 😉

    Antworten
  4. schilderdani

    @Jens: Jeder bekommt das,was er verdient 😉
    Wer noch nie in den Genuß eines köstlichen CHIMAY kam,den kann ich nur bedauern…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.