Schilder sicher versenden

pa141605.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen pa141604.JPGWer unter uns hat nicht schon einmal ein Schild gekauft, welches dann auf dem Transport beschädigt wurde…

Das ist absolut ärgerlich, und vor allen Dingen unnötig. Leider gibt sich nicht jeder die erforderliche Mühe beim Verpacken, dabei gibt es dafür effektive und sogar kostengünstige Möglichkeiten.

Zum sicheren Verschicken benutze ich seit einiger Zeit breite Schaumstoffleisten, die sich leicht zuschneiden lassen und einen sehr guten Schutz auch der Ecken bieten. Diese breiten und dicken Schutzleisten (siehe Fotos) bekommt man bei Autohäusern, bei denen Auto-Frontscheiben eingebaut werden. Die Scheiben werden mit diesen Hartschaumleisten geliefert, dort entfernt und weggeworfen, sind also in aller Regel umsonst. Dazu noch das übliche Zeugs wie Noppenfolie usw., und das schöne Stück kommt garantiert heil beim Empfänger an.

Schönen Sonntag allerseits wünscht  Wolf

8 Gedanken zu „Schilder sicher versenden

  1. reviersteiger

    ja das Zeug ist sehr gut; wenn man nicht drankommt kann man auch Rohisolierer nehmen, den es im Baumarkt für kleines Geld gibt

    Antworten
  2. Nick

    Tolle Technik, danke für das Teilen, hätte meinem Patzenhofer die Ecken gerettet… Mein Verkäufer bevorzugte eine dünne Lage Luftpolsterfolie und eine Lage Karton ohne die Ecken und Kanten extra zu schützen. Von vormals Zustand 1 im Handumdrehen Zustand 2, sehr schade.

    Antworten
  3. flori

    Morgen geht´s ab zu Carglass. Habe mir zwar geschworen, aufgrund der ätzenden Radiowerbung nie einen Fuß in den Laden zu setzen, aber man kann ja mal eine Ausnahme machen 🙂

    Antworten
  4. Jens

    Ich habe auch schon solch ein Schild bekommen mit dem selben Kantenschutz dran. Guter Sammlertipp habe den Beitrag auch gleich dort ebenfalls abgelegt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.