Sanftmütige, helfende Hände…

der Schwester Oberin welche hier versucht ein legger Malztrunk auf der geschlossenen

Station der(nicht so ganz) anonymen Schildersammler an den

Mann zu bringen – und das ganz ohne Allohol, denn Allohol macht dissipliniirt, hicks.

  nahrbier-001.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ein Gedanke zu „Sanftmütige, helfende Hände…

  1. Jens

    🙂 malzbier war wirklich ärztlich emphohlen, in der DDR bekam ich einen Tadel in der 8 Klasse weil wir Malzbier in der Pause tranken, so verschieden sind die Zeiten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.