REEMTSMA – Stiefkind?

Hallo Kollegen!

Ist das auch so ein unterbewertetes „Stiefkind“ wie das KARMITRI? Hab das Schild bei ebay für knapp unter 100,- ersteigert und finde den Preis eher günstig. Oder hab ich was übersehen? Bitte schonungslose Wahrheit 😉

 

 reemtsma-1.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

reemtsma-2.JPG

 

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

12 Gedanken zu „REEMTSMA – Stiefkind?

  1. veithwerke

    Ist ok so um die 100.-,ich find es auch top und zeitlos.Interessant sind die versch.Ausführungen und Maße,hab da einige von.Deines in Zustand 0 mit Zettel dran(war vor Jahren schon nicht billig).Gruß,PP.

    Antworten
  2. schilderdani

    Ich denke,das Du wertmässig bei dem Preis sicher nichts falsch gemacht hast…
    Ich persönlich kann mit dem Teil absolut nix anfangen,finde es grottenlangweilig! Aber das ist ja wie alles im Leben Geschmacksache 😉

    Antworten
  3. joachimhh

    ein schönes und günstiges schild..glückwunsch….
    mich persönlich stört an diesem schild und dem karmitri das große format (ca.0,5*0,7?).ich bevorzuge eher kleinere formate…..

    Antworten
  4. hofnar

    moin markuss!

    schönes schild,guter kurs!

    diesen hh-klassiker (gleiche masse)
    hängt bei mir seit über 30 jahren annner wand.

    moin joachimhh!

    das in 40×60 quer is auch lecker ;- )

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  5. flori

    Joachinhh hat recht, die meisten haben nicht viel Platz u. den wenigen Platz füllt man dann lieber mit attraktiveren Schildchen.

    Was ist in dem Kreis eigentlich abgebildet, ne schwarze Handpuppe?

    Antworten
  6. markusb3

    Hab ich auch, in 48x72cm, war mein drittes Emailschild überhaupt. Gekauft im 1+ Hochglanz-Speckschwarten-Zustand im Oktober 2010 für 124 €. Wertzuwachs werd ich damit nicht haben, Verlust aber wohl auch keinen, also was soll – ich finds ein kuhles Teil, schaut so schön bauhausmäßig schlicht aus.
    Markus 🙂

    Antworten
  7. markuss

    da war ja alles dabei von grottenlangweilig über zu groß bis cool…mir gefällts und der Preis war ja wohl okey…danke fürs feedback

    Antworten
  8. Jens

    Bei uns in HGW wurde mal ein alter Laden von einem antikhändler bereäumt zu DM Zeiten ca. 1999, bei waren 2 x Remtsma die großen Planken Zustand 0, 1 x Kirchenfesnter Juno Zustand 0, 1 x Stettiner bergschloss Mann mit Flachen Zustand 1 und 1 x Trumpf Automat. Waren dann im Laden für Juno 300 DM ging gleich weg, Berschloss 300 DM ging auch gleich weg, Automat 600 DM ging nach 6 Monaten weg der mit rundem Aufsatz sehr gut mit Schlüssel, die Remtsma sollten 130 Dm kosten pro Stück. Hingen ca. 2 Jahre, heute ärger ich mich dass ich nicht alles anstatt gar nix gekauft habe, aber als 1. Semester unmöglich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.