3 Gedanken zu „Rätsel zur Nacht

  1. mc

    Hallo Jens,

    das Bild auf dem Schild erinnert mich an chinesische Tsuso-Malerei. Diese wurde sehr häufig auf Markpapier (in D auch irrtümlicherweise als Reispapier bezeichnet) verwendet. Diese Bilder wurden im 19./Anfang 20. Jahrhundert in China (u.a. Canton) hergestellt. SIe waren überwiegend für den Export bestimmt (Souvenier).

    Einen interessanten Artikel zur Restaurierung dieser Markpapiere findet man unter:
    http://cool.conservation-us.org/iada/pr01jb_d.pdf

    Auf diesen Bildern wurden oft chinesische Genredarstellungen gezeigt, z.B. Reisernte, …

    Ein Beispiel:
    http://www.auktion-bergmann.de/ufItemInfo.aspx?a_id=97&i_id=293472&s_id=8544

    Ich habe diese Darstellungsweise auch schon auf „normalen“ Bildern gesehen, aber als Emailschild….?

    Viele Grüße

    MC

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    hallo mc, so etwas dachte ich auch so in die richtung danke für die super info wie du schon sagst in emaille ?? habe ichs auch nie gesehen.

    gruss jens

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.