prehlitzer emaille orgie! meinungen/kritik erwünscht !!!!

prehl5.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

moin!

geht mal wieder um die etwas stiefmütterlich behandelten kohle schilders.

anbei eines,der für mich schönsten kohle teile wo gibt:

prehl3.jpg  prehl4.jpg

48,5x73cm gekanntet,vollfett schablo , ca. mitte 20ger.,selten , atelier leroi.

                                           prehl1.jpg

handwerklich ein „kleines“meisterwerk darüber brauchen wir uns wohl nicht unterhalten!

der leroi entwurf ist für mich auch  obergärig  !!!

soo, wer lust hat hier noch nen büschen input über prehlitz :

http://www.mumsdorf-online.de/prehlitz.htm

habe aber auch schon von anderen sammlern und nicht-sammlern(die aber schilder mögen)   gehört  , das sie damit garnicht klarkommen .

daher meine  kleine abstimmung   :

n

{democracy:66}

anderweitige kritik  bitte in die kommentare und  zwar ungebremst, is ja hier nich wie auffen ponyhof!!

haut inne tasten !würd mich freuen!

schön gruss

hofnar

17 Gedanken zu „prehlitzer emaille orgie! meinungen/kritik erwünscht !!!!

  1. michl

    bin jetzt echt überrascht, ich kenne das teil …… genauso nur spiegelverkehrt, ist ja der hammer (natürlich nur das motiv nciht die beschriftung

    Antworten
  2. uwe

    Kohleschilder sehen doch alle Scheiße aus. Ihr habt hier doch eine Absprache um den Preis von diesen langweiligen Teilen nach oben zu treiben!!

    Antworten
  3. reviersteiger

    Oh Uwe, Du fehlgeleiteter der kohlenbezogenen Reklamekunst – möge sich auch Dein Geist erhellen und erwärmen gleich der glühenden Kohle – so wird sich auch bei Dir ein Gefühl des Wohlbehagens und der Geborgenheit einstellen 😉

    Antworten
  4. Locksmith

    Hallo,ich finde man sollte unterscheiden zwischen Kunst von Können ( fett emailiert;top Glanz ; toller Zustand usw.) und künstlerischer Ausdrucksstärke und genialen Ideen ,neuerdings ist ein guter Zustand schon Grund genug um eigentlich einfache Schilder zu Highlights hochzustilisieren..Hier ist es für mich eher ein handwerkliches schönes Stück, ich würde es nicht aufhängen. Viele Grüße Andy

    Antworten
  5. Jens

    Für mich eindeutig das Schild der Klasse „Geschmäcker sind verschieden“ oder „über Geschmack lässt sich nicht streiten“ Seit ich das Blechschild mit den Teufel http://www.schilderjagd.de/?p=3234 sah bin ich verdammt gut bereit auch Kohlenschilder zu sammeln, die Forke würde ich mir auf jeden fall hinhängen !!!

    Antworten
  6. mehlsack

    Hallo Hofnar, schönes Schild, spitzen Glanz und tolle Farben. Ich finde es spitze und würde es mir auch an die Wand hängen. Gruss Rene

    Antworten
  7. uwe

    @hofnar – Wenn du das Teil jetzt auch nicht mehr gut findest, entsorge ich das für dich! Bin am Wochenende in HH und könnte es dann ohne Kosten für dich mitnehmen.

    Antworten
  8. hofnar Beitragsautor

    zu spät uwe :habs gerade blau grundiert,mach mir nen mainstream greiling draus!

    wie hast du überhaupt nen visum für hh gekricht?? ach ja die sind ja jetzt uringelb , die grünen habt ihr ja immer aufgefressen ;- )

    Antworten
  9. maurer

    Nicht der schönste Leroi Entwurf aber auch nicht der schlechteste. Und dann noch das Thema Kohlen !!! Würde hier eine Gabel mit Schokolade der Firma Sarotti dargestellt sein, wäre es bestimmt ein Schild im Wert von über tausende Euros.

    Antworten
  10. markusb3

    Schönes Schild, obwohl das Bild in sich nicht so ganz stimmig ist: Die Briketts und der Haufen darunter sind dreidimensional mit Tiefenwirkung dargestellt, während die Mistgabel nebst Stil irgendwie nur ein flaches, zweidimensionales Objekt geblieben ist…?!
    Aber egal, ich finds schön und würds mir deshalb auch an die Wand hängen, farblich passend genau zwischen mein „Sonne Briketts “ und „Ruhrzechenkoks“.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.