Persil Waschkorbfrau von Koekelberg

Immer wieder erstaunlich, wieviele verschiedene Persil Schilder mit der Waschkorbfrau existieren. Diverse aus deutschen Emaillierwerken. Denn gibt es sie wie ich meine noch in dänisch und niederländisch. Und hier in frazösischer Sprache. Globalplayer um die 30er.

Ein Gedanke zu „Persil Waschkorbfrau von Koekelberg

  1. reviersteiger

    das Schild wurde in Belgien produziert – Koekelberg ist ein Stadtteil von Brüssel, wo die Emaillerie stand. Belgien hat 3 offizielle Landesprachen: flämisch im Norden, französisch im Süden und Deutsch im Osten (Raum Eupen) – deswegen gibt es Belgische Schilder manchmal in französisch, manchmal in flämisch, manchmal mit beiden Sprachen und sogar ganz selten auch in Deutsch (z.B. Versicherung Etoille gibts in allen 3 Sprachen)

    So jetzt genug geklugscheißert 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.