Orienatlische Reklamschilder mit Moschee

Eine orientalisch gekleidete Frau mit Kopfschmuck und langen vollen Haaren geniesst einen Cognac am Meer. Im Hintergrund die Gebäude aus 1001 Nacht.

Ganz ähnlich sieht auch die Dame auf dem Schild von Stimulant aus, auch sie ist dabei gerade einen Apperitiv zu sich zu nehmen.

Dagegen sind die Männer von Opel ja Opas.

3 Gedanken zu „Orienatlische Reklamschilder mit Moschee

  1. Börse Dottikon

    Was bei beiden Abbildungen sofort auffällt:
    Die Models sind noch nicht so spindeldürr wie die heutigen.

    Und Jens, als Liebhaber des Cognacs möchte ich Dich aufklären. Dieses edle Getränk ist kein Aperitif sondern ein Digestif (Dessert).

    Und Jens: Einmal einen herzlichen Dank, dass Du uns permanent mit Neuigkeiten fütterst, man kommt kaum nach, diese Seite aktuell mit zu verfolgen!
    In der Hoffnung, Du mögest nie müde werden … ein Grüessli aus Schweiz

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    Danke …. du hast Recht nach dem heftigen Schilderwinter mit sehr vielen Schildern bin ich doch etwas Frühjahrsmüde aber das gibt sich wieder

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.