NEUE LIEFERUNGEN AUS INDIEN Grathwohl Moschee

Ein weiteres Indien Schild Grathwohl Cigaretten, es scheint als wäre eine neue Lieferung eingetroffen per Schiff, per Flugzeug derzeit ja nicht möglich.

Grathwohl Cigaretten Hier Klicken zur Auktion

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

12 Gedanken zu „NEUE LIEFERUNGEN AUS INDIEN Grathwohl Moschee

  1. flori

    Nabend,
    seid Ihr sicher das es ein Fälschung ist?
    Sieht eigentlich sehr echt aus finde ich.
    Woran meint Ihr denn kann man die Fälschung erkennen.

    Gruß
    Stephan

    Antworten
  2. mijomueller

    flori/stephan; du scheinst die vielen vielen diskussionen um diese indischen replikate nciht mitbekommen zu haben, sonst würdest du nicht so fragen. gib oben rechts den begriff replikat oder indien ein, dann kommen bestimmt einig infos

    Antworten
  3. Daniel

    Der Typ will es nicht hören dass es falsch ist. Ich hab gedroht die Angelegenheit bei Ebay zu melden, wenn er die Auktion nicht kenntlich macht. Gibt leider zu viele Leute, die nicht wissen, dass es falsch ist…

    Antworten
  4. schilderdani

    Auktion wurde beendet….wurde dem Typen wohl doch zu unheimlich….oder hat nen Deppen für Sofortkauf gefunden!?
    Fotos mit schlechter Beleuchtung aufgenommen sieht nach Vorsatz aus;andererseits schön dumm,das er die Rückseite abgebildet hat,die entlarvt das Teil natürlich sofort als Fälschung 😉

    Antworten
  5. maurer

    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Es gibt ja nun genügend Beiträge zu dem Thema. Ich kann es nicht mehr glauben, dass Sammler diese Schilder kaufen.

    Antworten
  6. schilderdani

    Da gehe ich mit Dir konform…bei hochpreisigen Schildern ist selbst schuld,wer blauäugig auf Fälschungen hereinfällt,ohne sich vorher genauestens darüber informiert zu haben.

    Antworten
  7. mijomueller

    habe mit verkäufer kommuniziert. hat es als alt gekauft für 222 eus (in der von mir entdeckten Aution)
    hatte keine ahnung und daher auf meinen wunsch auch die rückseite gezeigt. nun ist er schlauer… er hat seinen fehler erkannt und das schild heraus genommen. löblich löblich….

    Antworten
  8. Kent Somerset

    Absolut!
    Relativiert vielleicht schilderdani’s harte „selbst schuld“-Aussage.. Im übrigen erhöht das die, naja, Verantwortung der Super-Kenner aktiv zu werden. Christoph hat mit Recht darauf hingewiesen – bei der Repro-Diskussion – dass sich nur wenig Leute bei Edings beschweren, wenn Irreführung eindeutig ist.

    Also:
    S (ave) O (ur) S (igns) !!!
    Kent

    Antworten
  9. Kent Somerset

    ..äh, eBay.

    Und der Bernd-Beitrag, von Jens zittiert, ist tatsächlich entlarvend. Was nützten tolle Kenntnisse, wenn der Markt zusammenbricht – und hochpreisige Schilder nur mit Misstrauen betrachtet werden. Am Schluss, werden nur noch Repro-Schilder als sicher und echt (!) angesehen..

    Deswegen: alles melden!!
    SOS!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.