2 Gedanken zu „Michl Briketts und Ulema Cigaretten

  1. pelzprimat

    Ja so ist das! Es zeigt sich immer mehr, dass nur Spitzenstücke auch Spitzenpreise erzielen.
    Wenn ich an die „Weisse Frau“ von Persil denke, die vor Ebayzeiten (vor dem 1.4.1999) im soliden Zustand immer mindestens 1000 DM brachte(ohne Treffer in der Person,im Zustand 0 liegt sie sicherlich jetzt bei 4000 Euro).Und jetzt:Beschädigte Schilder, die teilweise wirklich noch sehr ansehnlich sind, bekommt man für vergleichsweise sehr kleines Geld. Die Ausnahme dazu bilden Raritäten, wo es heißt: Jetzt oder nie…! Eine grüne Brockmannsau für fast 900 Euro in Zustand 0-. Das ist doch nicht mehr normal!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.