Meyers Kaffee hinter Kaffeesäcken

Hinter vielen Kaffeesäcken lag dieses Schild eine ganze Ewigkeit unbeachtet in einem Lagerhaus im Hamburger Freihafen. Auch hier wäre ein guter Restaurator gefragt, um das Schild wieder aufzuarbeiten.

Für 649.- verkauft

8 Gedanken zu „Meyers Kaffee hinter Kaffeesäcken

  1. Hermann

    Hallo,kommt sicher nicht oft vor,so ein selten schönes und auch altes originales Email-Schild
    aufzufinden.Auch wenn in dieser Erhaltung,wird es bestimmt einen Liebhaber zu einem guten und auch angemessenen Preis finden.Ich schätze,daß dieses Stück nicht unter 800,- Euro einen Käufer finden wird und das wäre auch noch günstig im Gegensatz zu vielen anderen Stücken,welche haufenweise zu finden sind und auch oft,das Geld nicht Wert sind zu dem diese verkauft werde. Hier aber,kann man sich leicht in dieses Schild verlieben.
    MfG

    Antworten
  2. Daniel

    Ich glaube aber, dass es noch viele Schilder zu finden gibt. Vor allem in kleineren Städten kommt nach und nach noch einiges zum Vorschein. Ich selber habe schon seltenste Schilder in Abbruchhäusern und Gärten gefunden 🙂

    Antworten
  3. Daniel

    Das war mit Abstand mein bester Fund im Leben bis jetzt ;), ist aber schon 4 Jahre her.
    In einem Abbruchhaus im Fundament war Luft von 50cm ungefähr, und da hat man vor Ewigkeiten einiges entsorgt. Ich bin damals mit einem Freund ins Fundament rein, und plötzlich krochen wir auf ein Berg Schilder, es waren sagenhafte 22 Stück! , und wirklich nur vom Feinsten:
    – Das große Nettel mit dem Autofahrer
    – 4 oder 5 mal das gelbe Ernemann mit der Camera
    – 2 mal das rote 6-eckige Satrap
    – 3 mal das Hauff-Schriftschild Jugendstil
    – 2 mal EOZ Glühstrumpf
    – ein ICA-Camera
    – eon ovales Osram-Schild mit der Glühbirne (alte Version)
    und 2 alte AGFA-Ausleger mit jeweils 2 Schildern.
    Wir haben den Fund dann geteilt, mein Freund hat dann leider das Nettel erwischt. Ich hab mich damals noch nicht so gut ausgekannt. Am Ende hab ich gut 1000€ für meinen Teil bekommen. Aus heutiger sicht vielleicht 1/10 von dem was es wert war. Ich könnt mir noch so in A**** beißen ^^
    Sowas sind Schlüsselerlebnisse 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.