MEINE ALTERSIEDLUNG, ODER ALTEISEN ODER WAS

hallo zusammen

ein heikles thema ist ja immer wieder die zustände unserer email schilder, für den einen ist es selbst neuwertig…nur  alteisen für den anderen ist alteisen ein zeitdokument und noch immer sammelwürdig…. bei vielen schildern ist eine retauration schade, da es das zeitgeschehen verändert, mit 90 werden wir wohl kaum aussehen wie mit 20, es sei den das schilder sammeln wurde für die kosten der plastischen chirurgie aufgegeben 🙂 ich selber finde ein schild in fast jedem zustand als sammelwürdig und sei es auch nur um meine alterssiedlung und wohngemeinschaft von ausgedienten email- und blechschilder zu erweitern…und man staune… ich gab sogar schon geld aus für diese siedlung…. hat sie nicht charakter, lebt sie nicht vielleicht ein wenig mehr als ein top restauriertes leider klinisch totes schild…. sorgt dieses thema für eine wilde debatte… gerne nimmt mein altersheim weiter oldtimer auf …. die weissen punkt sind schnee..auch hier… zu mundart „es schneielet es beielet es geit e chüele wind…“ gruss mätu ps lest mal das blechschild oben schneider -coiffeuer war früher soüblich…schere ist schere…oder nicht 🙂

ps: das frank oben links matt mit schlägen und farbresten war mein erstes schild als ich noch nicht einmal schilder sammelt….:-)

img_6513.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen img_6514.jpg

10 Gedanken zu „MEINE ALTERSIEDLUNG, ODER ALTEISEN ODER WAS

  1. mijomueller

    das sind ja nun alles keine schilder bei denen es lohnen würde auch nur einen franken in die hand zu nehmen. aber was würdest du tun, wenn statt dem Warteck ein waz-gockel in diesem zustand auftaucht?

    Antworten
  2. Christoph

    @Michl: ich habe Dutzende von Schildern in Zustand 4 und 5 verkauft, die Wand hier bringt ein paar Hunderter auf Ricardo. Aber da wo sie jetzt sind, gefallen Sie mir viel besser…
    @Mätu: stell doch bei Gelegenheit die anderen „Outdoor-Schilder“ ein! Aber solange es ncoh Schnee hat, so kommen sie noch besser rüber…

    Antworten
  3. Jens

    ich muss auch sagen die wand sieht saugeil aus hat auf jedenfall charme , das maggi ist ja auch nicht übel aber denen ist draussen genaus arschkalt wie meinen 😉

    Antworten
  4. www.email-schild.ch Beitragsautor

    hallo
    ha michel da hast du mich erwischt mit dem waz 🙂 weis ja auch nicht was ich mit meinem sandemann machen soll 🙂
    christof ich habe doch keinen anderen schilder .-)
    jens ja finde die wand auch geil wobei das maloya das maggi und das strassenschild noch zu gut sind…aber finde sicher noch andere ruinen…habe sie gefragt…sie sagten sie freieren nicht im moment :-)und sind dankbar dass sie abund zu abendsonne kriegen …
    gruss
    mätu

    Antworten
  5. schilderdani

    Das doppelte Batschari ist auch nicht übel…eines davon würde ich Dir sogar abkaufen,dann hättest Du dort Platz für neuen „Schrott“ 😉 Wenn ich mal im Keller wühle,finde ich da sicher auch noch ebenbürtige Schilder für Deine Holzwand…so eine Holzwand habe ich leider nicht zur Verfügung,deshalb liegt der „Schrott“ im keller…dann aber wirklich lieber draussen annageln,dort gehören die Schilder hin als in den Keller 🙂

    Antworten
  6. maurer

    Ein Anblick der uns zeigt dass alles ein Ende hat ;).

    Gibt es den Gockel denn überhaupt wirklich???

    Würde eher den Spratts Gockel vorziehen als das unfertige WAZ.

    Antworten
  7. mätu

    den waz gockel findest du abgebildet maurer kataklog seite 38, und sieht mir nicht nach einem getürkten bild aus 🙂
    gruss mätu

    Antworten
  8. mätu

    DARUM AUCH MEIN SMEILI HABE IHN NIE GESEHEN UND KENNE NIEMANDEN…..STELL DIR VOR IM MAURER KATALOG WÄRE EIN SCHILD ABGEBILDET DAS ES NICHT GIBT…. :-)sorry grosse schrift…kenne 2 verschiedene plakate und noch was…das kommt evtl nächstens hier rein….. .-) dies erfahre ich diese woche…..jaja gruss mätu

    ps du maurer und maurer katalog…hängt er bei dir der waz kikeriki? 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.