Mein erster kleiner Fund 2008

Hallo, nun zu meinem ersten kleinen Fund,der eigentlich besser gesagt mich gefunden hat.

Vor ungefähr 4 Monaten bin ich umgezogen innerhalb der gleichen Stadt,jedoch in eine völlig andere Gegend.

Nebenan war ein Garten mit mehreren kleinen Schrebergärten. Während der Renovierungsarbeiten traf ich dort

im Garten

eine Mitarbeiterin der Stadt,die aber mitteilte,dass diese Gärten hier weggerissen würden und wir hier keinen Garten mehr mieten könnten.Die Suche in den bereits verlassenen Gärten brachte einige sehr alte Biergläser,einen alten Rössli Aschenbecher und jede Menge alte Siku-Autos sowie ein paar eher unbedeutende Werbe-Kleiningkeiten, war aber durchaus mit einer Schatzsuche zu vergleichen.

Jedoch hätte sie in einer kleinen Gartensiedlung nur wenige hundert Meter entfernt ein großes Grundstück mit Haus frei,was wir gerne ab sofort übernehmen könnten.

Ich vereinbarte gleich einen Termin mit dem alten Pächter,der nach knapp 40 Jahren den Garten aufgeben wollte.

Schon vor betreten des Steinhauses sah ich ,dass hier mit einer Hand voll Glück etwas zu holen war,auch wenn ich dies vorher überhaupt garnicht bedacht hatte. An beiden Seiten außen am Haus hingen bzw hängen immer noch teilweise emaillierte Varta-Thermometer….

Varta-Thermometer

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Na das ging ja gut los,drinnnen gabs dann leider nichts mehr aus Emaille,aber ein schöner Glas-Endloskalender von Gala Bier ( Braunschweig ) im Top-Zustand und ein sehr seltenes Sinalco-Pappschild mit integriertem Thermometer sowie ein toller großer und vorallem alter Wandteller der Lindener Brauerei aus Hannover sowie eine schöne alte Coca-Cola Leuchtreklame.

Sehr angenehm war,dass Verhandlungen garnicht erst stattfinden mussten,weil die Schilder sowie sämtliches anderes Inventar von uns ohne jeden Abstand übernommen werden konnten. 🙂

Auf jeden Fall halte ich seitdem die Augen auf beim Gang durch die Schrebergärten und werde mit Sicherheit auch den ein oder anderen Nachbarn mal ansprechen…

Glaube in den Lauben gibts noch allerlei zu holen in den nächsten Jahren,auch wenn dieser Fund nichts wirklich besonderes war,der Adrenalinspiegel stieg merklich an,als die ersten Schilder entdeckt waren.

Gruss Jochen

Anzeige


Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

Dieser Beitrag wurde am von unter die ersten Schilder, Jagdtrophäen veröffentlicht.

Über jora

Ich bin gut 30 Jahre alt,sammle seit ca. 4 Jahren, hauptsächlich Blechschilder,Emaille und schöne Automaten, habe anfangs alles gesammelt,jetzt langsam spezialisiere ich mich auf reine Emailleschilder+alte Blechschilder,sammle nach Optik,keine bestimmten Marken oder ähnliches,bevorzugt Zuckerguss,Jugendstil-Ornamente auf Schildern,Thema Fisch und Angeln. Besonderes Interesse gilt Schilder von Weck oder den anderen Einmachfirmen wie Linn,Kieffer usw,aber auch das Thema Maggi,Schokolade und Küche ist von Interesse.Garbaty und das Thema Bananen faszinieren mich auch... Regionales aus Niedersachsen/Hannover/Braunschweig--> Wolters / Gilde / Gala / Feldschlösschen / Härke / Herrenhäuser usw. ist auch immer von Interesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.