MEIKEL SCHACKSONS SUMA

Danke für den Linktipp. War schon gestern online. Fast genauso übersehen wie den damaligen Dachbodenfund der vielen alten Blechschilder aus Zwickaauuuua.  Das soll ja nicht wieder vorkommen 🙂  Bin gespannt ob es hochschiesst, ist eigentlich noch eine DOMAIN von M.J frei ?

http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=150910292585&ssPageName=ADME:L:LCA:DE:1123

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

34 Gedanken zu „MEIKEL SCHACKSONS SUMA

  1. Nick

    Kann Jora nur beipflichten, Fragen und Antworten sind teilweise zum schießen!!!
    Angebot und Story gab’s vor einiger Zeit schon mal…

    Antworten
  2. michl

    ich bin sicher da mischeln einige leute mit die wir kennen….
    die art von humor hat man in der nähe von mainz/darmstadt/hamburg/dresden/berlin und münchen

    Antworten
  3. schilderdani

    Das ist der geilste Auktionstext,den ich seit Jahren gelesen habe…Hammer!!!
    Stammten im Winter nicht auch die „Schneefunde“ von dem Typ?

    Antworten
  4. altsammler

    will mich dem allgemeinen lob hier nicht anschließen – die luft ist gerade so gut. aber eines muss ich sagen: der typ hat mein niwo!

    Antworten
  5. Christoph

    Der Typ druckt wie gelügt. SUMA ist eine Erfindung der Schweizer Banken, damit wurden die Gelder von überaus sympathischen Mitmenschen aus aller Welt mit besonders hehren Motiven nullkommaplötzlich schneeeweiss. Und nicht halbschwarz.

    Antworten
  6. altsammler

    @ christoph: verstehe nur bahnhof!!??

    das einzige was ich ain deinem kommentar checke ist das mit dem hehren motiv. so ein bild mit einem römischen hehr (hannebambel über den alpen oder so) als motiv hing überm bett meines opas.

    Antworten
  7. Jens Beitragsautor

    altsammer+ christoph PS. so lange ich hier technischer und phsychologischer admin bin, werden keine Witze über Kindesmissbrauch gemacht. Ich hoffe das ist verständlich. ich habe den „Witz“ entfernt und schliesse mich der meinung schilderdanis an.

    Antworten
  8. altsammler

    @markuss

    was ist schlecht daran, wenn man sich entschuldigt?

    was ist falsch, sich mit einem sammler außerhalb eines forums privat auszutauschen?

    seit wann hast du deinen sinn für satire verloren?

    Antworten
  9. markuss

    Nee altsammler, den Sinn hab ich nicht verloren. Deswegen hab ich deinen 2.Satz in Kommentar auch sehr wohl verstanden. Jetzt auf naiv machen passt doch garnicht zu dir…!

    Antworten
  10. jora

    Um wieder den Bogen zum Schild zu spannen…
    Das erste gebot ist da.Ich bin sicher,da will jemand den verkäufer nur kennenlernen und für eine Comedyshow casten…

    Antworten
  11. altsammler

    @markuss

    „Naiv stellen“? Hallo…aufwachen. Christophs inzwischen gelöschter Beitrag bezog sich doch auf die übrigens höchstrichterlich belegte Tatsache, dass M.J. Jungs mochte. Dies stellte er völlig überspitzt dar (was ein Stilmittel der Satire ist). Und genauso drastifiziert war meine Antwort. Das MUSSTE man satirisch verstehen (auch wenn ich Jens verstehe, der bei diesem heiklen Thema keinerlei Risiko eingehen will).

    Um zum Ursprungsthema hier zurück zu kommen: schon über 1000 Klicks nach 2 Tagen. Hätte nie gedacht, dass so viele VERSCHIEDENE Menschen (denn das sind ja wohl immer andere Leute, oder?) bei ebay nach alten Emailschildern schauen. Oder stand über das Ding schon was in der BILD??

    Antworten
  12. schilderdani

    Die Klicks stehen für die Seitenaufrufe,d.h.die Seite wurde 1000mal aufgerufen.Das heißt aber nicht,das es 1000 versch.Leute waren….

    Antworten
  13. altsammler

    bist du sicher? ich hab mal versucht, ein angebot von mir mit klicks nach oben zu treiben und hab es 50 mal nacheinander angeklickt, aber der zähler blieb stehen.

    Antworten
  14. schilderdani

    Ich denke,das funktioniert nur,wenn Du die Seite zwischendurch wieder verläst bzw.schliest?!
    Bin kein Computerfreak,daher keine Gewähr 😉

    Antworten
  15. altsammler

    marco, mein freund, auch ich höre die fliege surren, aber es ist eine spanische fliege und ich kann sie nicht verstehen. als kosmopolitischer lebemann, wie wir dich hier kennen gelernt haben, kannst du mir ihre botschaft doch sicher übersetzen.
    ich bin ganz ohr.

    Antworten
  16. marco

    eine fliege kann nicht denken nur provozieren, trotzdem schafft sie es sicher zu landen. Und das ist die große kunst der kleinen fliege.

    Antworten
  17. schilderdani

    Patsch und schon ist die kleine Stubenfliege nicht mehr….ach schade,marco 😉
    Wobei „nicht denken nur provozieren“ paßt ja zu einer Stubenfliege namens marco.
    P.S.: Lieber eine 6 in Bio als in Deutsch….

    Antworten
  18. altsammler

    @marco 26

    jetzt hab ichs gecheckt, marco. DU bist die kunstfliegerfliege 🙂
    wenn du nach dem surrrgeräusch in deinen ohren weiße mäuse siehst, solltest du nicht mehr aus dem haus gehen.
    nur ein tipp…

    Antworten
  19. schilderdani

    Um mal wieder zum eigentlichen Thema zurückzukommen,nämlich dem SUMA-Türschild:
    Das hat bald die 1000€-Marke geknackt!
    Unglaublich,was man mit so einem witzigen Text bewirken kann! Leider wird sich der Höchstbieter nach Auktionsende dann nur als Spaßbieter entpuppen (endlich paßt der Name „Spaßbieter“ mal 😉 )….

    Antworten
  20. reviersteiger

    Wenn ich diese Kommentare hier lese, vergeht mir die Lust auf „Schilderjagd“ – Jungs, fragt Euch bitte mal ernsthaft, ob Ihr hier noch richtig seit und zieht dann die logischen Konsequenzen.

    Antworten
  21. Louise

    Ich denke das der Typ die falschen Tabletten genommen hat.Stellt sich selber Fragen die er dann auch noch beantwortet um sein Buch zu vermarkten.LG Louise

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.