maxauer linoleum

.

moin!

betr.: ein emailschild der linoleum fabrik-maximilansau.

infos die mir bis dato vorliegen:

gegründet 1891 oder 1893.

seit 1909 als „adlerwerke“ bekannt.

1926 zusammenschluss der adlerwerke mit den linoleumwerken in delmenhorst und bietigheim zur deutschen linoleumwerke ag  (DLW), sitz berlin.

mehr infos zum adlerwerk auf der sehr schönen seite vom Heimatverein FokuS e.V. Maximilansau:

http://www.pfortz-maximiliansau.de/

anklicken – die linol

und sehr schön die fotogalerie  – ortsbesichtigung (reklame an gebäuden)

nun zum schild: 24,4 x 32,5 cm ,lithographiert, leicht gewölbt,boos & hahn, ortenberg

aufgrund der signierung/firmensitz ortenberg und dem ende der adlerwerke muss dieses schild zwischen 1920 und 1926 entstanden sein.

obwohl alles über die firma bekannt und dokumentiert wurde, konnte mir leider keiner, der mir bekannten sammler/händler noch der o.g. heimatverein irgendetwas über die existenz dieses schild sagen, da es ihnen bis dato nicht bekannt war.

ein linolschnitt (http://de.wikipedia.org/wiki/Linolschnitt) auf einem emailschild,das werbung für linoleumprodukte macht inkl. eines adlers ist für einen sammler mit vorliebe von exoten und viehzeug schon etwas besonderes ;- )

max2

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie

 

 

 

 

schön gruss

hofnar

 

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

5 Gedanken zu „maxauer linoleum

  1. Emir

    Moin Hofnar, Herzlichen Glückwunsch zum 1000 sten Bericht !

    Bitte weiter so und nicht anders !

    Beste Grüße aus dem Neandertal

    Emir

    Antworten
  2. www.schilderjagd.de

    Moin hofnar, für dich als Schreiberling der ersten Stunde meinen besonderen herzlichen Glückwunsch, die 1000 Beiträge und 7 Jahre muss man erstmal hinbekommen in der verrückten Netzwelt. Und alles ganz ohne Befindlichkeiten und immer einer klaren Ansage.

    Das Schild konnte ich mir ja schon ansehen und es wirkt natürlich unter 4 Adleraugen noch besser. Wir sehen uns in der guten alten Realität … ich hoffe der Champagner steht schon gekühlt bereit 🙂
    Jens

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.