Mann mit Lupe von Paul Simmel (Mitstreiter von Heinrich Zille)

lebewohlmann.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Mechanik wird andernmal erklärt

Kopf dreht sich, Arm bewegt sich Schrift ändert sich, Hühnerauge fliegt ab u.sw.

unverkäuflich

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

9 Gedanken zu „Mann mit Lupe von Paul Simmel (Mitstreiter von Heinrich Zille)

  1. urwaldguerilla

    Hallo Jens,

    mich würde das Teil auch sehr interessieren, wenn du Ihn wirklich veräußern willst.

    Grüße
    Dennis

    Antworten
  2. Moderator Jens Beitragsautor

    Muss euch leider enttäuschen sorry, meinte als Gegensatz zum mijo Mann mit Riesenohren Figur,der unverkäuflich ist -alles ist käuflich, da ich das Ding auch vor 2 Jahren im netz gekauft habe mit oroginal Karton sogar etwas Holzwolle klemmt noch zwischen Fuß und Aufbau, ganz offen in einem antik shop, der Chef vom Lebewohl Archiv hat mir sehr weiter geholfen, Paul Simme hal lange für Lebewohl gearbeitet und es existieren noch weitere Riesen PappmachéFiguren (außer diese Papp und Holzbrunnen u.s.w) zb ein Elefant, er hat alles auf Lager 😉

    Die Mechanik ist soweit in ordnung, E-Kabel ist gekappt , aber strom ranlegen ist mir zu riskant brennt meistens ab, kene jemand dem ist eine figur abgebrannt tja 😉

    Antworten
  3. matthias

    Also der Kerl ist wohl Geschmackssache,des Sammlers Sternstunde- Freude an schöner Optik- ein esthätisches(!) Moment-, ist hier wohl nicht unbedignt voraussetzbar, dennoch skurriles Stück !

    Antworten
  4. marco

    Ja wie alles im Leben Matthias, habe auch noch keinen gesehen der den Fuss am Bauch hat 😉 , aber vielleicht ist das gerade deshalb so geil kennst du einen der einen Hund mit Schal und Monokel hat?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.