Leise rieselt das Garbaty-Email …

 garbaty-009.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Gleich vorweg:Das vermeintliche Garbaty-Schnäppchen vom Auktionshaus entpuppte sich als ziemlicher Reinfall….

Schon beim auspacken rieselte es verdächtig-kein Wunder,war doch eine beachtliche Menge Email an der rechten unteren Ecke abgeplatzt,weil der Verkäufer es nicht für nötig befunden hatte,das Schild fachgerecht zu verpacken.Dabei hatte ich nach Auktionsende ausdrücklich darum gebeten….Schönen Dank! Nach dem auspacken kam dann ein GARABATY zum Vorschein,das bestenfalls noch für eine dunkle Ecke taugt: Wenigstens noch minimaler Restglanz der blauen Farbe,während das Weiß restlos stumpf und kaputt ist;durchzogen von feinsten Rissen und Gratern.Die reichlich vorhandenen  Abplatzer machen es auch nicht gerade attraktiver….Irgendwie hatte ich mir das ein wenig anders vorgestellt:Schild schön mit Spezial-Rasierschaum säubern und kleinere Abplatzer mit Edding optisch beruhigen(Copyright by hofnar) und dann ab damit an die Wand….

Um es kurz zu machen:Habe kein Stelle an meinen Wänden gefunden,die dunkel genug wäre,um das Garbaty aufzuhängen.Falls ein unerschrockener dennoch mutig genug ist:Ich würde es zum Einkaufspreis 52 Euro+Versandkosten wieder abgeben wollen!Ansonsten wandert es in meinen Keller und irgendwann wieder ins Auktionshaus…

Schönen Sonntag noch Euch allen!

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

6 Gedanken zu „Leise rieselt das Garbaty-Email …

  1. Francois

    Igittigitt! Tja, nicht jedes vermeintliche eBay-Schnäppchen ist auch eins… Und das mit der Verpackung ist besonders ärgerlich. Habe da auch schon oft geflucht…

    Kannst Du das Teil nicht als Snowboard verwenden?

    😉

    Antworten
  2. jora

    mein Beileid,sonst wärs ein guter Preis gewesen….

    hätte das Motiv eig. gern,aber das ist mir dann auch zu zerrockt bzw blass,kannst aber gern nochmal detailfotos an jokkken@gmx.de schicken…
    schaue es mir nochmal an…

    Antworten
  3. schilderdani Beitragsautor

    Francois,Du bringst mich da auf eine geniale Idee 🙂
    Ich könnte einen Stiel dranschweissen und das Schild als Schneeschieber missbrauchen…irgendwann wäre es dann mal Kult und würde bei einer Auktion viel,viel Geld bringen 😉

    Antworten
  4. hofnar

    moin dani!

    fürn foffie kann man keine jungfrau erwarten.
    dafür sieht doch das alte garbaty (model tischtuch) noch recht crisp ut! man nich so verwöhnt tun.fürn anfänger und/oder grottensammler wär das doch ein schönes schnäppchen.

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  5. schilderdani

    Jo,hattu recht…für den Preis minus Erstattung des Verkäufers wegen schlechter Verpackung=schlechtem Gewissen geht das „Garbaty-Tischtuch“ schon in Ordnung 🙂
    Hänge mir die Grotte trotzdem nicht an die Wand,da bin ich dann doch zu verwöhnt…Patina ja,aber das geht eindeutig zu weit 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.