12 Gedanken zu „Königliches Emaillieschild von 1880 bis ca 1905

  1. michl

    als ergänzung zu meiner postagentur aus der selben zeit und meiner telegrafenhilfsstelle wäre es klasse. bitte melde dich bei mir, mit telephonnummer… gruss michl

    Antworten
  2. uwe

    Ecken abgerostet, gesamter Rand rostunterlaufen, Oberfläche angelaufen und der Wachtmeister schwer angeschlagen…
    Da sind Michls 350.-€ schon ein fetter Kurs…

    Antworten
  3. Blechdosenjunkie

    Habe es erst vorgestern wieder auf dem Flohmarkt gesehen.

    Der Verkäufer wollte 700 € dafür haben… 🙁

    Also wenn es interessant für Sie wäre, einfach mal die Handy-Nr. anrufen.

    Antworten
  4. Andreas Schramm

    Hallo zusammen,

    Ich bin eigentlich kein Schildersammler. Ich benötige ein solches Schild für einen anderen Zweck und will mir dafür ein Repro anfertigen lassen.
    Kann mir jemand sagen, wie die Maße dieses Schildes waren?
    Waren die amtlichen Schilder seinerzeit genormt, oder war es eher ein Anhalt.

    MfG
    Andi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.