Kirchenfenster, Josetti, Juno …

das mit am meisten diskutierte Schild auf Schilderjagd.de , das Josetti Kirchenfenster, Juno Bombe oder auch Bischoffsmütze gennante Stück, in unendlichen Zuständen, Maßen und Ausführungen, ist nun wieder in  einer „abgesägten“ Version oder ohne Zuckergussbuchstaben zu haben. Diesmal bin ich sehr gespannt ( wegen Hag und Co), was die „Ohne Spitze Version“ bringen wird. Bei über 100 € fresse ich ein Besen oder meinen Weihnachtsbaum. 😉

verkauft für 56 €

9 Gedanken zu „Kirchenfenster, Josetti, Juno …

  1. schilderdani

    So,so…der Bastler ist bei dem abgesägten Juno gefragt….der Verkäufer hat jedenfalls Humor-oder meint der das ernst?
    Dann mal los,ihr Bastler aller Länder,sucht Euren Keller nach herumliegenden,abgesägten Kirchenfenster-Spitzen ab und packt Euer Schweissgerät aus,dann wird da doch wieder ein echtes Prachtstück draus 🙂
    hofnar darf natürlich auch ohne Einsatz des Schweissgerätes dieses wunderschöne Einzelstück erwerben 😉

    Antworten
  2. schilderdani

    Und auch das Juno mit der abgefressenen Schrift kann der versierte Bastler ja ganz schnell wieder herrichten…gerade jetzt in der Weihnachtszeit hat man ja massenweise Zuckerguß zur Verfügung,mit dem sich die beschädigten Buchstaben problemlos wieder recyclen lassen 😉

    Antworten
  3. hofnar

    moin dani!

    hassu heute morgen mit peter lustig geduscht?
    clown durchs müsli geradelt? oder x-mas pardie inner mittachspause? schurz beiseite.

    klar nen brüller, die spitze wieder ran ballern aber annersrum model „junKnoRR“.

    Nee ,aber beim ersten mal sehen (aussem augenwinkel) bei 123 uuh! unbekanntes juno schild!

    Naja,würd ja gut zu meiner bomben sammlung passen,aber ich kann ja nich alle grotten retten.

    soviele schilder!!soo wenich zeit!!

    schön gruss
    vonner grotten-ranch!

    Antworten
  4. Jens Beitragsautor

    moin moin,

    ja ich habe gestern abend spannend die auktion aktualisiert bis 56 euro, stein fiel vom herzen, hätte mir eine tannennadelsuppe gekocht ist bestimmt gesund 😉

    gruss jens

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.