Kann sich noch jemand an den Laden in Ungarn erinnern…

ganz links in der Ecke befand sich dieses Oetker Baby. Nun wird das Selbige angeboten. Anscheinend tauchen diese Babys häufiger in Ungarn auf als in Deutschland und Österreich.

ungarn_041.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

11 Gedanken zu „Kann sich noch jemand an den Laden in Ungarn erinnern…

  1. Laszlo aus Ungarn

    the designer was Hungarian – so maybe it’s a „Hungarian“ sign originally – yes I know, it made in Germany 🙂
    I saw an advertising poster signed by Székely 1927
    The antique dealer’s shop -where the picture has made- closed ca.2 years ago. It was extremely expensive

    Antworten
  2. www.email-schild.ch

    hallo
    ja kenne den ungaren….die preise sind meines erachtens ruinös, und viel zu hoch… klärte bei ihm mal einige preisa ab, da kostet bei ihm ein suchard zustand 3 2500 euro…. und in deutschland an der auktion zustand 0-1 blieb es für 1000 euro liegen….
    tja erstaundlich wie die preise in asien und ostblock explodieren….
    gruess mätu

    Antworten
  3. schilderdani

    Die verlinkte Seite in Ungarn verweist auf ein Archiv;die dort gezeigten Schilder stehen aber in der Regel nicht zum Verkauf….

    Antworten
  4. maurer

    Die meisten Antik Händler leben doch nicht von Emailschildern. Ich kenne Händler da stehen die Schilder 7 Jahre rum. Aber irgendwann ist es dann verkauft und auch zu dem Preis 😉 Die Welt ist so groß … jedoch sind Schilder im Zustand. 3 leider wie schon oft erwähnt sehr gefallen

    Antworten
  5. schilderdani

    Klar,Händler haben es nicht eilig mit dem Verkauf;die Miete bzw.Pacht für den Laden muß ja sowieso bezahlt werden,ob da jetzt 10 oder 11 Schilder hängen ist egal 🙂
    Erst wenn sie kurz vor der Pleite stehen,weil sie wegen überhöhter Preise überhaupt nichts verkaufen, kann man Schnäppchen machen 😉

    Antworten
  6. burn

    war das der shop in budapest? ja, der war wirklich sauteuer, wundert mich jetzt gar nicht so sehr, daß der geschlossen hat…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.