Indianerstamm umgezogen :-)

Nach zähen Verhandlungen konnte ich meine Frau überzeugen, das noch werbemäßig jungfräuliche Wohnzimmer, mit einigen Emailschildern zu dekorieren.

Kurzerhand den Indianerstamm abgehangen und gleich noch die Affenbande mitgenommen.

Auch andere von meiner Frau ausgewählte Schilder haben nun einen neuen Platz gefunden.

Hier das Ergebnis:

2011-3.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

dsc_0061.JPG

dsc_0035.JPG

Bedingt durch die Umsiedlung hat sich dann meine hier bei Schilderjagd vorgestellte Wand ( http://www.schilderjagd.de/?p=6201 )   im „Schilderzimmer“ auch geändert.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende !!!!!!

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

14 Gedanken zu „Indianerstamm umgezogen :-)

  1. Olaf Beitragsautor

    Achja, ich suche noch die Affen ohne Preiszeichnung für die Schuhe.
    Vielleicht hat ja jemand einen über bzw. zu verkaufen.
    Danke

    Antworten
  2. reviersteiger

    Hey Olaf, klasse gemacht – wie hast Du Deine Frau überzeugt bzw. wie oft müßtest Du sie zum Essen einladen, wieviele Schuhe mußtest Du Ihr kaufen oder mit wieviel Kilo roter Rosen überschütten? Ich versuche sowas auch dauernd und kriege nie ne „Vorstandsgenehmigung“ – irgendwas mache ich falsch 😉

    Antworten
  3. Olaf Beitragsautor

    3! Jahre habe ich gebraucht.
    Der Deal war, das sie die Schilder aussuchen darf und das nicht mehr als 12 Schilder im Zimmer aufgehangen werden.
    Rosen, Schuhe und Urlaub – alles inclusive 🙂 .
    Ich wollte ja noch die Greilings im Zimmer unterbringen, hatte aber keine Chance, wahrscheinlich der hypnotische Blick.

    Antworten
  4. sarottifan

    hallo olaf ich habe so ein bisschen die hoffnung, das deine frau das sarotti nicht mag und du es mir unbedingt verkaufen sollst.

    Antworten
  5. Olaf Beitragsautor

    Hallo Thomas
    Da hast Du nicht unrecht, sie mag es überhaupt nicht, aber ich dafür ohne Ende.
    Ins Wohnzimmer würde das Sarottischild es nie schaffen 🙂 .

    Antworten
  6. mätu

    hallo

    bin mit deiner frau nicht ganz einverstanden, diese indiander passen nun gar nicht bei dir.,…..bei MIR würden die super passen hahaha.
    nein im ernst toll die teile, manchmal denke ich auch weniger wäre mehr aber… ich glaube schon fast meine schilder halten das haus zusammen .-)
    gruess mätu

    Antworten
  7. Olaf Beitragsautor

    Hi Mätu
    Ja weniger ist mehr, aber nur in einem Zimmer.
    Die Augen wollen ja nicht ständig überbeansprucht werden.
    Ich find es auch richtig gut wenn die Wände zugehangen werden und Besucher jedesmal etwas neues entdecken.
    Auch ich kann mich nicht sattsehen.
    Das habe ich in der Küche im Flur und im zweiten Wohnzimmer voll durchgezogen.
    Aber jetzt ist alles voll und jeder Zentimeter ausgereizt.
    Das heißt vor dem nächsten Zukauf muß ich mich entscheiden was verkauft wird.
    Das fällt schwer, aber zum rumstehen sind sie mir zu schade.
    Schönen Sonntag noch – Gruss Olaf

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.