Im Wandel der Zeit (die letzten 8 Jahre)

Ich möchte euch heute mal einen kleinen Einblick geben, wie ich meine Sammlung seit 4 Jahren ständig aufgebaut habe und das mit Bildern einer Wand, die natürlich nach jeder Umdekorierung fotografiert wurde.

Bin zwar noch nicht am Ende, aber für den Augenblick scheint es so das diese Wand fertig ist 🙂 .

Viel Spass, oder auch nicht !

So los geht´s :                                                  2006

1.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Mai 2007

1a1.JPG

2 mal im Jahr 2008 umgehangen

2.JPG

3b.JPG

2009

4.JPG

2010

4a.JPG

und der Stand der Dinge oder Hang der Schilder heute

neu.JPG

Frühjahr 2011

dsc_0032.JPG

und zum guten Schluss: Der „Meister“ bei der Arbeit

5.JPG

Herbst 2013

2013.JPG

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

41 Gedanken zu „Im Wandel der Zeit (die letzten 8 Jahre)

  1. Olaf Beitragsautor

    Da sind auch noch die 4 Fälschungen zu sehen, die ich mir nach längerer Sammelpause eingetreten habe. War das ein Ärger 🙁
    Aber diese Zeiten sind hoffentlich vorbei.

    Antworten
  2. Olaf Beitragsautor

    geht mir auch immer so wenn ich Deine Schilder sehe.
    Das ist aber ne Sammlermacke, die Kirchen aus Nachbars Garten…….

    Antworten
  3. Francois

    Toll, so eine sich wandelnde Wand 😉 Und jetzt weiss ich auch noch wie der Olaf aussieht! An den Armen ist’s mit dem Dekowechsel wohl schwerer 🙂

    Antworten
  4. www.email-schild.ch

    hei cool
    schöne sachen, hast du alle die verschwunden sind verkauft oder hangen sie an einer anderen wand? oder warten sie im keller auf die auferstehung ?wenn das riquet oder das nestle unten angekommen sind und ausgeschaubt würden…..wäre ich evtl intressiert
    gruess mätu

    Antworten
  5. Olaf Beitragsautor

    Das Riquet war eines der Fälschungen, Nestle hängt in der Küche.
    @Francois:nichts ist unmöglich, an den Armen 3 Dekowechsel 🙂

    Antworten
  6. Jens

    hallo meister olaf, tolle fotos seit der schilderjagdgründung 2008 hat sich ja einiges getan 😉 ich hoffe das dir auch diese seite bei der erweiterung deiner sammlung etwas geholfen hat ? ;)… weiter so !!!

    Replikenraten:

    auf 2006
    Riquet?
    Mercedes Schuh?
    Gelber Greiling?

    und ?

    Antworten
  7. reviersteiger

    absolute Sahne – aber eine Schilderwand wird niemals „fertig“, denn nichts ist beständiger als der Wandel (vor allem wenn Du das nächste tolle Schild findest 😉 )

    Antworten
  8. Olaf Beitragsautor

    Treffer !
    Jens, durch diese Seite habe ich einige interessante Menschen kennengelernt und immerhin 1 Schild dieser Wand bekommen.
    Aber wichtig ist auch das man sich über seine Leidenschaft hier auslassen kann und täglich dazulernt und Spass hat.
    Danke für diese Seite und das Du Deine Freizeit opferst und das hier am Laufen hälst.

    Antworten
  9. Olaf Beitragsautor

    @ Reviersteiger. Da geb ich Dir 100% recht, aber zumindestens die Geometrie ist Endstand, es wird nur noch gegen ungefähr gleichgrosse ausgetauscht.
    Hab ja noch 7 Wände 🙂

    Antworten
  10. Olaf Beitragsautor

    Metallum bleibt auf jeden Fall hier und das Osram hängt im Flur, hast Du doch aber schon(Osram) oder?
    Habe aber noch ein VIR Schild 20×12 und ein Jena Glass mit ner Lampe drauf 8×20 beide Zustand 0-.
    Wenn der Preis stimmt kannst Du die haben, aber nur gegen Gebot.

    Antworten
  11. mehlsack

    HALLO OLAF , DAS IST DOCH MAL NE WAND. SUPER UND TOLL DAS DU DEN WANDEL SO DOKUMENTIERT HAST. DA KANN MAN SICH SCHON AUF 2011 FREUEN, ODER EHER ??? GRUSS, DER MEHLSACK RENE

    Antworten
  12. Olaf Beitragsautor

    @ jens Dann hast Du bestimmt ne Riesenwerbefläche.Es kommt doch jeden Monat was Neues und dann häng ich schon mal ab.
    Aber so ca.50 Schilder werden erst verkauft wenn ich ausreise oder nichts mehr zu essen habe.
    Bevor ich abgehangene Schilder in die Ecke oder in den Keller stelle verkauf ich lieber, damit sich andere erfreuen können und damit ich meine Sammlung weiter ausbauen und finanzieren kann.
    @ Rene: Na bis 2011 wird sich da nicht so viel ändern, falls ich den Dapolin Indianer mal in die Hände bekomme wird der gegen das Greizer ausgetauscht.
    Aber falls ich noch seltene Kautabakschilder bekomme und noch Geld über habe wird das ne Indianer und Kautabakwand.

    Antworten
  13. uwe

    Hi Olaf,
    coole Entwicklung! Vielleicht kann ich ja auch nochmal zur Weiterentwicklung beitragen. Und du hast ja auch noch die ein oder andere Wand in der Reserve.

    Antworten
  14. Olaf Beitragsautor

    Hi Uwe
    Ja gern 🙂 .
    Hast ja jetzt schon wieder Anteil an den nächsten Knaller. Mr.T. hat mich schon angerufen 😎 .

    Antworten
  15. sascha

    hallo….
    bin ganz neu hier und muss sagen tolle schilder….die indianer gefallen mir am besten…ich bin auch noch auf der suche nach einem urania….hat jemand eine idee ?
    grüsse aus hannover
    sascha

    Antworten
  16. hofnar

    moin olaf!

    bonfationöse schilderbilder!!
    tolle idee der dokumentation.
    has recht: man sollte auch nen büschen stolzer auf die eigene sammlung sein.
    schön das du loslassen kannst, das hilft solchen herzblut brüdern wie jens und mir doch noch an das eine oder andere objekt der begierde ranzukomm‘!

    schön gruss nach bärlin!
    hofnar

    Antworten
  17. Olaf Beitragsautor

    Moin Sascha
    Kann ich Dir nicht helfen, warten warten und die Augen offen halten.
    Hier lernst Du Leute kennen die Dir mal irgendwann helfen können.
    @Stefan:Allet lass ich auch nicht los, aber manche Leute haben Powermagneten in den Taschen die wirken über sehr lange Strecken und da hilft alles festhalten nix 👿
    Die Show muß weitergehen.
    Insgeheim hab ick jedacht Du kommst wieder mit „mein Keller“ 🙂

    Antworten
  18. jora

    tolle Wand mit Veränderung,Respekt Respekt…da muss ich noch ne Weile weitersammeln…Aber Dokumentationen eigener Wände über ein paar Jahre sind echt super…

    Gruss aus Braunschweig

    Jochen

    @ Sascha,hab zwar keine Indianer aber ne tolle Kollektion Dapol Schilder,insgesamt 4 verschiedene…

    Stelle sie im Lauf der Woche mal hier rein..hab ich neulich in Hamburg,dem Hofnarschen Revier geschnappt…

    Antworten
  19. schilderdani

    Indianer gib et doch gerade bei 3-2-1 zu kaufen…
    Der grüne Opa Traumschild?!Du Ärmster!
    Traumschild ganz klar:Friedenfelser!! Das kann so schnell nicht getoppt werden….Und von den Farben her Wolfshöhe!

    Faszinierend so eine Wand voller Top Schilder…wäre aber nix für mich,da hätte ich jedesmal Augenflimmern beim hingucken…viel zu viele schöne Hingucker auf einen Haufen…da geht der Blickfang-Faktor flöten.

    Antworten
  20. jora

    @ Hofnar : hic rhodos! hic salta! –> nix verstehn kollega?

    Sorry fürs wildern in deinem Wald,aber ich hatte solchen Hunger 🙂

    Antworten
  21. hofnar

    latein :hier sei rhodos! hier springe!.
    d.h. schilderbilder hochladen.

    wildern: anne elbe. anne alster, anne bill kann ein jeder eener moken wat hee will!

    Antworten
  22. Olaf Beitragsautor

    Danke für die zahlreichen Kommentare.
    Die Fortsetzungen gibt es im Herbst, wenn es draußen grau und ungemütlich ist.

    Antworten
  23. Pingback: DIE SCHILDERJAGD » Blog Archiv » Berliner Luft -Bericht zum kleinen Berliner Schildertreffen-

  24. Thomas

    Hallo Olaf,
    möchtest Du das Versichert gegen Waldbrand nicht abgeben? Es passt gar nicht so gut in Deine Sammlung, hihi

    Grüssle aus Stuttgart
    Thomas

    Antworten
  25. Olaf Beitragsautor

    Hallo Thomas
    Das Versicherungsschild passte wirklich nicht so, und deshalb habe ich es vor ca. 2 Jahren bei ebay verkauft.
    Grüsse aus Berlin, Olaf

    Antworten
  26. Pingback: DIE SCHILDERJAGD » Blog Archiv » Indianerstamm umgezogen :-)

  27. Jens

    Ahhhh jetzt hier stehts ja „Update am 11.11.“ mit den Neuzugängen. Die Wand ist ja phänomenal geworden 🙂 Der Lichtschalter muss weg da passt noch ein kleines Josetti Kon Linon hin…. :mrgreen:

    Antworten
  28. markuss

    trotz der unzähligen Wechsel, Neuzugängen und Umdekorationen bleibt doch ein Fels in der Brandung…das Lloyd hat sich seit 2008 nicht bewegt 😉

    Antworten
  29. Olaf Beitragsautor

    @markuss: Gut beobachtet. Dieses Schild ist eines von 2 Exemplaren die aus meiner 1.Sammlung aus den 80ern übrig geblieben sind. Da hänge ich echt dran. Das 2. ist übrigens der lange Underbergstreifen.
    Hi Jens, den Lichtschalter tausche ich dann gern gegen das Josetti.
    Hau sogar noch eine Steckdose rein :-).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.