Hohlwein Entwurf Tierfutterschild

img_3940.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen Hallo liebe Sammlergemeinde, habe diese Schild (allerdings aus Blech) erstanden, in sehr gutem Zustand. Kennt jemand den Entwurf oder kann mir sagen, wie alt es ist. Es gibt ja eine Menge Tierfutterschilder, aber dies habe noch nicht gesehen. Danke für Info!

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

5 Gedanken zu „Hohlwein Entwurf Tierfutterschild

  1. uwe

    Hallo Paul,

    von dem Teil kamen Ende der 90ziger Jahre sehr viele auf den Markt. Muss sich um einen aufgefundenen Posten gehandelt haben. Über die Größe des Postens kann ich nichts sicheres sagen, schätze aber das es über 50 Teile waren. Meine ersten beiden von den Teilen haben 25.-DM gekostet. Ich habe sie dann schnell für 60.-DM verkauft. Mittlerweile hat der Markt wohl den größten Teil der Schilder aufgenommen. Das spricht für eine langsame Wertsteigerung.Das Teil ist aus den 30er Jahren.

    Antworten
  2. Moderator Jens

    Hallo Paul,

    der Entwurf gehört, wenn ich mich nicht täusche mit zu den letzten Arbeiten von Hohlwein, das müsste so vor 1949 gewesen sein. Doch kann das Schild auch aus den 50er sein, da die Grafiken ja weiter Verwendung fanden, auch nach dem Tod von Hohlwein 1949. Vielleicht weiss es ja noch jemand genauer. 30er könnte auch hinhauen, da würde mich jedoch der untere Schrifttypus stören.
    Ist aber ein schönes Blechschild, gefällt mir.

    Antworten
  3. hofnar

    moin paul!

    bin der meinung ,das teil ist anfang fünfziger jahre:

    altes firmelogo : okay (20-30ger)
    graphik des motivs ( sau ,speziell die hühner)
    sieht schon sehr modern aus. mitte ende 40ger.(no 30ger!)kommt ja auch hin, wie jens schon sagte.
    dann unten das schriftbild für mich ganz klar anfang/mitte 50ger.

    super schild, wo mehre jahrzehnte drauf vereinigt sind + dann auch noch ein hohlwein.findet man selten,glückwunsch!

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  4. uwe

    Die Art wie die Tiere gemalt sind und die komplett ausgeschriebene Hohlweinsignatur lassen mich an einer Zeit vor 1939 festhalten. Die Schrift wurde sicher später von einem weitaus weniger begabten Künstler aufgebracht. Gehört auch sicher nicht zum Bild von Hohlwein. An den 50er Jahren würde mich das erste Auftauchen stören, dass ist allerdings reine Spekulation. Ich bleibe bei einem Entwurf aus den 30er Jahren (vgl. Hohlweins Tierbilder aus der Zeit) der eventuell in den 50er Jahren verschandelt wurde durch unschöne Schrift im unteren Bereich!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.