Hinweis zum Beiträge verfassen.

Mit sogenannten Tags (englisch heisst Überschrift für einen Inhalt oder Datenbestand) wird die Relevanz von Beiträgen anhand von Stichwörtern in einer Tag-Wolke dargestellt. Um so mehr Inhalt zu jedem Wort, um so größer die Ansicht des Wortes in der Wolke, siehe in der Navi Spalte rechts ganz unten. Jeder Tag hat wiederum eine eigene Seite auf der alle Beiträge zu dem Stichwort gelistet werden.

Deshalb würde ich Euch bitten bei der Beitragsverfassung einfach zum Inhalte einige Stichwörter zum Thema reinzuschreiben.

Als Beispiel der letzte Beitrag. Hier kann man zb die Wörter „Bürgerliches Brauhaus, Ludwig Kübler, Märzenbier, Ravensburg“ einfügen.

Danke 😉

tags.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

2 Gedanken zu „Hinweis zum Beiträge verfassen.

  1. hofnar

    moin jens!

    was sind „tag wolken“?
    wozu sind die gut?
    gilt das auch für bereits geschriebene beiträge?

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    moin hofnar,

    nein nur für die Zukunft , bei den geschriebenen habe ich überall schon Stichwörter hinzugefügt.

    Eine Tag Wolke ist eben nur die Ansammlung der meist verwendeten Stichwörter, die „Wolke“ sieht man in der rechten Spalte ganz unten. Sarotti und Emailschild zb werden am größten dargestellt, d.h. diese Wörter wurden bereits am meisten in die Tagzeile eingegeben. Wenn man dann auf die Wörter klickt erscheinen alle Beiträge die in der Tag Zeile (siehe Abbildung oben) das jeweilige Wort haben.

    Und damit die Wolke individuell weiter wächst, wäre es schön wenn einfach jeder Author seine eigenen Stichwörter oder Schlagwörter zum Artikel dort einfügt.

    Viele Grüße Jens

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.