6 Gedanken zu „Grimmstein Korn bekommen

  1. mijomueller

    der Megafund ereignete sich in den 80er jahren. grimmstein und ur-uhleys wurden dort wohl zu hunderten gefunden. ich vermute die damalige devisenbeschaffung der DDR hat die schilder en gros in den westen verscherbelt, denn nur so ist es mir erklärlich dass es sogar möglich war im Baurversand ur-Uhleysund Grimmsteins zu bestellen. deshalb mag es mir nicht in den kopf dass inzwischen zum teil 350 bis 400 dafür bezalht wird…

    Antworten
  2. jora

    Hi Michl,ist ja megainteressant. Kannst du dich noch ungefähr entsinnen für wieviel dm man das beim baur versand bestellen konnte? müssen ja dann mehrere hundert bzw sogar tsd. gewesen sein…gruss jochen…Kann man die Story dazu irgendwo nachlesen..?

    Antworten
  3. marco

    die wurden gegen bsnanen getauscht wer politisch blöder war ossi oder wessi das ist die frage die schilder sind wirklich unerträglich hä habe sie auch grim und urley

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.