Grafikerrätsel

80.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Kleine Hilfe: Entwurf für Papier was auf Weltreise gehen kann.

8 Gedanken zu „Grafikerrätsel

  1. Börse Dottikon

    Interessant! Ich hätte auch auf Lautrec getippt, vor allem das ganz links. Im Grundsatz ist es Jugendstil. Aber ein Alfons Mucha ist es nicht. Und ein Aubrey Beardsley auch nicht. Ist es Ramon Casas (Anis Del Mono)? Der war eine Zeit lang der Atelier-Partner von Toulouse Lautrec. ? ? ?

    Antworten
  2. Börse Dottikon

    Danke für die Auflösung Hofnar (und Jens)! Man lernt nie aus.
    Und ich sags ja: Wenn der etablierte Kunstmarkt bei unserem „Blech“ auf den Geschmack kommt, werden die Preise explodieren, vor allem bei den künstlerisch hochstehenden Motiven. – Deshalb gilt: Sich jetzt noch eindecken! (smile)

    Antworten
  3. markusb3

    Kuhl, wußte gar nicht, daß ich so ein Kunstkenner bin – hätte nämlich auch sofort ausm Stegreif auf Egon Schiele getippt. Der hat neben den WW-Postkarten auch noch ziemlich frivole erotische Zeichnungen angefertigt, die zur damaligen Zeit ziemlich skandalös waren. Woher ich das weiß? Stand vor x-Jahren mal in einem Bericht über erotische Kunst im Playboy… 🙂 Bringt also doch was, wenn man ab und zu auch mal die Beiträge in diesen Magazinen liest… 😉

    Antworten
  4. marco

    ich deck mich lieber mit kathreiner schilder ein die sind künstlrisch genauso wie der capitto bär oder esel cinzano denn reklame hat mit kunst nichts zu tun sondern mit profit basta

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.