Glasurit

http://www./itm/321755677047?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie
DIE SCHILDERJAGD TEIL 2 Auf den Spuren historischer Firmen und Markenreklame

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

5 Gedanken zu „Glasurit

  1. andreas hanke

    Moin, wenn ich die Kohle hätte, würde ich es kaufen…..geiles Schild……..wie viel würdest du denn verlangen?
    Gruß
    Andreas

    Antworten
  2. Dave

    Ein tolles Schild, keine Frage.
    Dafür geht es natürlich auch nicht weg…es gibt immer wieder Menschen die versuchen andere abzuzocken und ihren Mondpreis für Gerechtigkeit halten…sorry Peter!
    Mehr wie 3000€ ist es meiner Ansicht nicht wert!
    Aber das entscheidet letztendlich der Käufer was es ihm wert ist!

    Antworten
  3. schildersammler

    Wenn Sammler bei Auktionen fünfstellig zahlen obwohl die selben Schilder auf dem Parkplatz mit mittleren vierstellig bepreist sind, ist das Abzocke oder einfach nur „egal ich habe genug Kohle“ ?? So kann ich heute nicht mehr von Abzocke sprechen. Wer soviel Geld hat und bezahlen will, wird nicht abgezockt.

    Antworten
  4. salem123

    Wer weiß was der bisher teuerste Schilderkauf der Geschichte war? Anis del Mono für 200…. wer weiss das?

    Letztens gelesen von zwei selbsternannten „NEUBEKANNTEN“ Elitesammlern die selber von sich sagen sie zahlen angemessen und hohe Preise…. alle anderen Sammler sind wortwörtlich „GELDGEILE VOLLIDIOTEN der SZENE“ (Zeitungsbericht) aber verkaufen selber Blechschilder & CO zu Wucherpreisen. Ist das Abzocke, die Suche nach dem Schildermillionär oder totale Arroganz ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.