gargoyle 1920 -1931

.

.

moinsen!

aus gebenen anlass nen büschen gargy-geschichte:

objekte:

garg5.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

der runde gargy (60 cm,gewölbt,platter rand,schablo,4 langlöcher,great britain)

und der lütsche gargy (49×33,5cm gewölbt,schablo)

geschichte der beiden direkt : der runde gekauft anfang 80zig für dm 100.- in hh  (orign dk) und der lütsche in thistedt/dk  2007  für  oi 135,- (wurden in bergen/norway vonner scheune gerettetet ;-  )

nun dat offiezelle:

1911 standard oil bricht uteinander. ein teil wird „standard oil company of new york „= „socony“

1920 wird der marken name „mobiloil“ etabliert

1931 fusion „socony“ mit „vacuum oil“

so nochmal der runde und der eckige:

garg4.jpggarg3.jpg

und für mich als detail-fetischisten die portraits der gargoyles (deutsch: wasserspeier) erst der aussen 20gern un dänn der uten 30gern … plus alt/seltentst : „gargoyle“ schrift bigger then „mobiloil“ beim 20ger!

zusatz zum lütten, auch selten : rot weisser rand (schwarz weiss rot

1922 bis 1933 waren sie die dominierenden Farben in der handelsflagge

der weimarer republik)

garg1.jpggarg2.jpg

wobei wieder immer auffällt : im laufe der zeit die schönen details immer wieder auffer sträcke bleiben tun!

schön gruss

hofnar

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

2 Gedanken zu „gargoyle 1920 -1931

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.